• Home
  • So, 19. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Was ist los in Köln?

Die Highlights im August

1. und 2. August

Mittelalter Spectaculum
Zauberer, Gaukler, Ritter und Pestdoktoren: Das "Mittelalterlich Phantasie Spectaculum" ist das größte Mittelalter-Kulturfestival der Welt und verwandelt das Gebiet um den Fühlinger See in den Schauplatz einer längst vergangenen Epoche. So gibt ein großzügiger Markt mit rund 100 Ständen Einblick in die Arbeiten verschiedener Handwerker, Kinder können selbst aktiv werden. Samstag 13 bis 24, Sonntag 11 bis 19 Uhr. mehr

Bildergalerie: Das Mittelalter Spectaculum

1. bis bis 9. August

Yamato
"Yamato" präsentieren beim Kölner Sommerfestival in der Philharmonie das Theaterereignis Matsuri. Schlag um Schlag führen die durch den „Taiko-do“ trainierten Körper der Musiker die Trommelstäbe konzentriert auf die alten, bis zu 400 Kilogramm schweren Schlaginstrumente: "Yamato - The Drummers of Japan" beeindrucken mit ihrer Mischung aus traditioneller Trommelkunst und zeitgenössischer Choreographie. mehr

Bildergalerie: Yamato - Drummers of Japan

1. August bis 6. September

Zirkus Flic Flac
Beim Zirkus Flic Flac auf dem Festplatz in Köln-Deutz gibt es neben Auftritten von Clowns, Jonglage und musikalischen Einlagen atemberaubende Stunts und Akrobatik. Die Show findet nicht in einer Manege, sondern auf einer hydraulischen Bühen statt. Unter anderm rennen und springen Tito Vanegas und William Patino durch das Todesrad, die Flying Baetas fliegen am Trapey durch die Luft und Mario Sandoval Navarro glänzt mit Tanz-Comedy. mehr

4. bis 30. August

Cirque Buffon
Stampfende Musik, jonglierende Clowns und tanzende Affen? Der "Cirque Bouffon" ist kein handelsüblicher Zirkus. Der einzigartige Varietézirkus gastiert auf dem Vorplatz des Schokoladenmuseums und bringt die Zuschauer zum Lachen, Weinen - und vor allem zum Träumen; unterlegt mit verträumter Musik des Komponisten Sergej Sweschninskij entsteht ein atemberaubendes Gesamtkunstwerk. mehr

7. bis 9. August

Deutsche Wakeboard Meisterschaft 2009
Die Kombination aus Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Wasser haben das Wakeboarden in den letzten Jahren zu mehr als nur einer Trend-Sportart gemacht. Am Fühlinger See geht es darum, die perfekte Welle für den bis zu vier Meter hohen Sprung zu finden - die Besten stellen ihr Können unter Beweis. Freitag ist freies Training, Samstag sind die Vorläufe, das Finale beginnt Sonntag um 11 Uhr. mehr

9. August

Haie-Saisoneröffnung
Die Fans der Kölner Haie dürfen sich bei der Saisoneröffnungsfeier auf ein volles Programm rund um den KEC freuen. Im Mittelpunkt steht das Hauptspiel gegen die Hamburg Freezers (15 Uhr), doch schon am Vormittag beginnt das Rahmenprogramm in der Lanxess-Arena – diesmal mit der großen Autogrammstunde der Profis. Tickets kosten 12,50 Euro, ermäßigt 7,50 Euro. mehr

12. bis 16. August

c/o pop
Die sechste Auflage des Musikfestivals führt in diesem Jahr unter dem Motto "Pop Culture 2.0" erstmals in die Kölner Philharmonie: Dort findet am 12. August das Eröffnungskonzert mit der Band "Beirut" statt, und am 14. August spielen "The Notwist" zusammen mit dem "Andromeda Mega Express Orchestra" an gleicher Stelle. Die c/o pop endet mit der Pollerwiesen-Party im Kölner Jugendpark. mehr

14. August

Linus' Talentprobe mit After Show Party
Moderator Linus wirft ab 20 Uhr die Stimmungsmaschine im Tanzbrunnen an. Mutige Sänger versuchen, sich zu beweisen und tausende Zuschauer mit ihren Sangeskünsten zu beeindrucken. Doch Vorsicht - das Publikum ist äußerst kritisch und buht die Künstler teils gnadenlos von der Bühne. Im Gegenzug werden begnadete Stimmen bejubelt. Jede Menge Spaß ist garantiert auch auf der anschließenden After Show-Party.

15. August

1. FC Köln - VfL Wolfsburg
Darauf haben alle FC-Fans gewartet: Das erste Spiel der neuen Bundesligasaison im Kölner Rheinenergie-Stadion. Und dann auch noch gleich ein echtes Highlight: Denn der 1. FC Köln empfängt den Deutschen Meister VfL Wolfsburg. Erstmals laufen Heimkehrer Poldi und die Neuzugänge Freis, Schorch und Maniche vor der gigantischen Bundesligakulisse in Rot und Weiß auf. Anpfiff um 18:30 Uhr.

16. August

Fischmarkt im Tanzbrunnen
Der Fischmarkt lädt zum Einkaufen, Schlemmen und Genießen ein. Auf 30.000 Quadratmeter Fläche präsentieren rund 65 Stände ihre Waren. Frische Austern, Backfisch oder gegrillte Garnelen machen dabei nur einen Teil des vielfältigen Angebots aus. Leckereien aus der ganzen Welt ergänzen das Sortiment. Daneben gibt's auch Non-Food wie Kunsthandwerk, Gartendekoration, Schmuck und Blumen. Von 11 bis 18 Uhr im Tanzbrunnen. mehr

18. August

Jethro Tull
Dass die Progressive-Rocker um Frontmann Ian Anderson und Gitarrist Martin Barre bereits ihr 40. Bühnenjubiläum hinter sich haben, merkt man ihnen wahrlich nicht an. Klassiker wie „Aqualung“ und „Locomotive Breath“ sind auch heute noch die Zugpferde einer jeden Jethro Tull-Show. Dafür sorgt in erster Linie Ian Anderson, dessen Querflötenspiel die tragende Säule des Jethro Tull-Sounds ist. Das Konzert im Tanzbrunnen beginnt um 20 Uhr.

19. August

Die Toten Hosen - gamescom-Eröffnungskonzert
Normalerweise, so möchte man meinen, sind Punkrock und Videospiele nichts für alte Männer. Die Toten Hosen allerdings scheren sich bereits seit Jahren wenig um dieses Vorurteil. Als begeisterte Gamer lassen sie es sich nicht nehmen, das Eröffnungskonzert der Videospielmesse gamescom ab 17:30 Uhr im Tanzbrunnen zu geben. Mit dabei Gentleman & The Far East Band, Ska-P und Ohrbooten.

20. bis 23. August

gamescom
Die gamescom, Europas größte Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung, lockt Fans der virtuellen Welten in den Messehallen. Im Taktik-Shooter Counter-Strike messen sich die Nationalteams von Deutschland und Frankreich, im Fantasy-Strategiespiel Warcraft 3 kämpfen dänische gegen niederländische Orks und bei der Fußballsimulation FIFA 09 heißt die Begegnung Deutschland gegen die Ukraine. mehr

21. August

The Dome 51
Fast alles, was im Musikgeschäft Rang und Namen hat, ist hier zu Gast und heizt den Fans richtig ein. Stars und Sternchen aus Pop und Dance legen in der Lanxess-Arena ab 19 Uhr mit ihren aktuellen Hits los. Mit dabei unter anderem Emiliana Torrini, Cascada, Cinema Bizarre und Culcha Candela. Erstmals live in Deutschland: das Duett von Ex-Destiny`s Child Sängerin Kelly Rowland und Star-DJ David Guetta. mehr

Bildergalerie: Erste Künstler bei The Dome 51

29. August

Bläck Fööss
"Jommer noh Hus... oder solle mer blieve?", so der Titel der aktuellen Bläck Fööss-Scheibe. Und wenn die kölsche Band auf der Bühne steht, dann gibt's für die Fans im Tanzbrunnen nur "blieve". Seit 40 Jahren bereits sorgen die Bläck Fööss für Stimmung, egal wo sie auftreten. Und im Tanzbrunnen stehen sie seit 34 Jahren einmal im Jahr auf der Bühne, um mit den Fans einen drauf zu machen. Das Konzert beginnt um 19 Uhr.

30. und 31. August

Wilfried Schmickler
"Es war nicht alles schlecht", stellt Wilfired Schmickler in seinem vierten Soloprogramm fest, und wirft im Senftöpfchen Theater einen kabarettistischen Blick zurück nach vorn. Da werden sie alle vorgeführt: die großen und kleinen Koalitionäre des Stillstands, die kranken Wunderheiler und gesunden Volksempfinder, die paranoiden Schießhunde-Halter und nimmersatten Heuschrecken-Züchter. Um 20:15 Uhr.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen