• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Mit einer Eintrittskarte in sechs Clubs feiern

Die Friesenstraße lädt zur After Work Street Party

Am Mittwoch (20. Juli) können sich alle Berufstätigen mehr als sonst auf ihren Feierabend freuen: Bereits ab 17 Uhr öffnen Clubs und Bars an der Friesenstraße ihre Pforten und laden zur After Work Party. Für fünf Euro können die Clubgänger zwischen sechs Bars hin- und herpendeln. 

Obwohl die Friesenstraße an Wochenenden für gewöhnlich überfüllt ist, ist unter der Woche recht wenig los. Das soll sich nun ändern: Am Mittwoch öffnen bereits ab 17 Uhr sieben Clubs und Bars speziell für Beruftätige, die es es nach der Arbeit nicht gleich auf die Couch zieht. Die Clubgänger können mit nur einer Eintrittkarte zwischen dem Golfinger, dem Arkadia, dem Friesen, der Stuck Bar, dem Mondän und der Lotte hin- und herpendeln. Außerdem erhalten sie einen Gutschein für einen alkoholfreien Cocktail im Club ihrer Wahl.

Die Eintrittskarten werden zu einem Preis von 5 Euro in allen teilnehmenden Clubs zum Vorverkauf angeboten. An der Abendkasse sind die Tickets für 8 Euro erhältlich. Besucht der Gast einen Club, erhält er gegen Vorlage seiner Eintrittskarte ein VIP-Bändchen und hat somit Zutritt zu all den anderen Clubs.

Wenn die After Work Street Party auf der Friesenstraße gut läuft, ist mit weiteren Events der Art zu rechen. Eine Folgeveranstaltung ist bereits am Dienstag, den 11.Oktober in Aussicht. Hier können sich unter anderem dann die Aussteller und Messegäste der Anuga austoben.

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen