• Home
  • Sa, 3. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

"Red Bull BC One Cypher"

Deutschlands beste Breakdancer zu Gast in Köln

Beim "Red Bull BC Cypher" am 5. Mai treten Deutschlands beste Breakdancer gegeneinander an, um sich ein Ticket zur Weltmeisterschaft in Rio De Janeiro zu verschaffen. Sechzehn Tänzer gehen in den Jack in The Box Hallen an den Start, um die Jury mit Bewegungen wie "Locking", "Popping" oder "Electric Boogie" zu überzeugen.

Breakdance ist ein ursprünglich auf der Straße getanzter Stil, der unter afro- und puertoamerikanischen Jugendlichen in Manhattan und der südlichen Bronx entstanden ist. In den Neunzigern fanden auch die Deutschen Gefallen an der modernen Tanzbewegung, die von da an nicht nur auf der Straße, sondern auch in Tanzschulen betrieben wurde. Heute verlangt Breakdance seinen Tänzern athletische Fähigkeiten ab: Ein Rückwärtsalto gehört ebenso zum Standard-Repertoire von Breakdancern wie das Drehen auf dem Kopf und der hüpfende Handstand.

Wer die beeindruckende Körperbeherrschung Deutschlands bester Breakdancer live miterleben möchte, sollte den "Red Bull BC Cypher" am 5. Mai nicht verpassen. In dem Tanzwettkampf treten insgesamt sechzehn Teilnehmer gegeneinander an, um Deutschlands Nummer eins zu sein. Besonders lautes Klatschen und Anfeuern ist für die 20-jährige Jilou angesagt, die als eines von wenigen "B-Girls" an den Start geht und darüber hinaus aus Köln stammt.

Von Köln über Rotterdam nach Rio de Janeiro

Überzeugt werden müssen aber nicht nur die Zuschauer in den Ehrenfelder Jack in the Box Hallen. Auf die Tänzer wartet eine Jury, die alle ihre "Moves" überwacht und am Ende den Sieger kürt. Dabei sind mit dem aktuellen Vize-World-Champion Lil G aus Venezuela, dem deutschen B-Boy-Pionier Swift Rock sowie Breakdancer Rubberlegz hochkarätige Juroren aus der Szene dabei.

Der Gewinner des Wettbewerbs löst ein Ticket für den Qualifier in Rotterdam, wo Europas Breakdance-Elite um einen Platz für das "World Finale" in Rio de Janeiro kämpft. In der brasilianischen Metropole treten im Dezember 2012 sechzehn Tänzer aus der ganzen Welt gegeneinander an, um den "Red Bull BC One World Champion" zu gewinnen.

Der Einlass zum Vorentscheid in Köln beginnt um 18 Uhr. Um 19 Uhr stehen sich anschließend die ersten Tänzer gegenüber. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen