• Home
  • Sa, 23. Sep. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Jennifer Rostock und Alexisonfire

Das sind die ersten Bands der Rheinkultur 2010

Deutschlands dienstältestes und größtes "Umsonst & Draußen"-Festival geht in eine neue Runde: Die Bonner Rheinkultur steigt am Samstag, den 3. Juli, zum 28. Mal. Die Rheinkulturmacher haben jetzt die ersten Bands bekanntgegeben, die vor über 150.000 Zuschauern auf der Bühne stehen werden.

Mit dabei sind zum Beispiel Jennifer Rostock aus Berlin, deren Single "Es tut wieder weh" über den Teeniefilm "New Moon: Bis(s) zur Mittagsstunde"bekannt und berühmt wurde. Neben dem Quintett um die Sängerin Jennifer Weist sind Alexisonfire am Start. Die Kanadier legen sich mit ihrem Post-Hardcore ordentlich ins Zeug und sind heiße Kandidaten für die Rote Bühne, auf der es üblicherweise musikalisch mit Punk, Harcore sowie Alternative und Metal deftig zur Sache geht.

Rückblick: Die Bands der 27. Rheinkultur 2009

Rückblick: Die Besucher der 27. Rheinkultur 2009

Musikalisch-humoristisch treibt es Der Familie Popolski, die nach eigener Aussage alle Originale der weltgrößten Hits geschrieben hat. Aus der Feder der "Erfinder der Popmusik" stammen Weltbekannte Top-Hits wie "In the Shadwos" oder "Highway to Hell". Wenn Der Familie Popolski die Superhits in Originalversion vorstellt, staunt man nicht schlecht. Weg von Megasellern geht es mit Asaf Avidan & the Mojos. Die Israelis machen Musik zwischen Songwriter-Folk, Blues und Einflüssen der frühen Led Zeppelin. (hl)

Das sind die ersten Bandzusagen für die Rheinkultur:

- Jennifer Rostock
- Alexisonfire
- Der Familie Popolski
- Asaf Avidan & The Mojos
- Hammerhead
- Moke
- Triggerfinger
- MiaoMio
- Die Orsons
- Dickes B
- Fard

Mehr Infos unter www.rheinkultur.com

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!