• Home
  • Sa, 16. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Shows aus Afrika, Brasilien und den USA

Kölner Sommerfestival

Wer im Sommer bisher noch keinen Urlaub geplant hat, der kann mit dem Sommerfestival 2014 auf internationale Reise gehen: 40 Veranstaltungen bringen Afrika-Flair, brasilianisches Lebensgefühl, amerikanischen Tanz und schräge Sounds aus Großbritannien nach Köln. koeln.de gibt einen Überblick über das Programm.

African Angels

Gleich zu Beginn des 27. Kölner Sommerfestivals steht eine Premiere auf dem Plan: Mit "African Angels" tritt der Cape Town Opera Chorus erstmals in Deutschland auf. Unter der Leitung von Musikdirektor und Pianist José Dias stellen 18 Sänger die musikalische Vielfalt Afrikas in mehr als 25 weltbekannten Stücken unter Beweis: Darunter typisch südafrikanische Lieder, wie "Baba Yetu", mit dem der Chor dem verstorbenen Nelson Mandela gedenkt, Gospelklassiker, wie "Oh Happy Day" und "Amazing Grace", aber auch bekannte Opernstücke aus Giuseppe Verdis La Traviata und Georges Bizets Carmen. (Foto: BB-Promotion/Lucienne van der Mijle)

Bildergalerie: African Angels
Trailer: African Angels

Termine: 11. Juli 2014 (20 Uhr), 12. Juli 2014 (19 Uhr) und 13. Juli (14 Uhr)

Jetzt Tickets für "African Angels" sichern!

 

Alvin Ailey American Dance Theater

Am 15. Juli kehrt die international erfolgreichste Tanzcompanie aus den Vereinigten Staaten zurück auf die Bühne der Philharmonie: Das Alvin Ailey Dance Theater. Nach restlos ausverkauften Shows in 2011, zeigt die Tanzformation unter der Leitung von Robert Battle bekannte Modern-Dance-Stücke wie Alvin Aileys Meisterwerk "Revelations" (dt. "Die Offenbarung"). Aber auch mit neuen Choregrafien, wie "Lift" (Europapremiere), wollen sich die 30 aus den USA angereisten Virtuosen in die Herzen der Kölner tanzen. Diesmal lohnt es sich sogar zweimal vorbeizuschauen: nach einer Woche wechselt die Show. (Foto: BB Promotion/Andrew Eccles)

Bildergalerie: Alvin Ailey
Trailer: Alvin Ailey

Termine: Programm A: 15. - 18. Juli 2014 (20 Uhr), 19. Juli 2014 (14 und 20 Uhr), 20. Juli 2014 (14 Uhr) Programm B: 22. bis 25. Juli 2014 (20 Uhr), 26. Juli 2014 (14 und 20 Uhr), 27. Juli 2014 (14 Uhr)

Jetzt Tickets für "Alvin Ailey" sichern!

 

Brasil Brasileiro

Brasil Brasileiro bringt den Inbegriff der brasilianischen Lebenskultur - den Samba - in die Domstadt. Ab dem 29. Juli 2014 ist die Produktion des Regisseurs Claudio Sevovia erstmals in Deutschland zu sehen: In rund 30 szenischen Darbietungen zeigen 24 Tänzer, darunter die "Mulatas" und "Mulatos" genannten Sambatänzer, Capoeiristas und Stepptänzer sowie 11 Musiker und 2 Sänger wie der Samba in Südamerika entstand und bis heute eine ganze Nation prägt - von seinen rituellen Wurzel bis hin zur Populärmusik. (Foto: BB Promotion)

Bildergalerie: Brasil Brasileiro
Trailer: Brasil Brasileiro

Termine: 29. Juli bis 1. August 2014 (20 Uhr), 2. August 2014 (15 und 20 Uhr), 3. August 2014 (14 und 19 Uhr), 5. bis 8. August 2014 (20 Uhr), 9. August 2014 (15 und 20 Uhr), 10. August 2014 (14 und 19 Uhr)

Jetzt Tickets für "Brasil Brasileiro" sichern!

 

The Lost & Found Orchestra

Abgerundet wird das Kölner Sommerfestival 2014 von dem "The Lost & Found Orchestra", dem jüngsten Geschöpf von Luke Cresswell und Steve McNicholas - den Macher von Stomp. Hinter der Show verbirgt sich eine schräge Bühnenperformance von 40 Musikern, Sängern und Tänzern, die während ihres Auftrittes alle erdenklichen Gegenstände benutzen, aus denen sich ein Ton hervorbringen lässt. Pauken werden durch bespannte Suppenkessel ersetzt, Violinen durch schwingende Sägen. Ein alles andere als zart besaitetes Bettgestell dient als Bass, auch Staubsauger und Werksirenen sorgen für ungewöhnliche Akkorde. Anders als bei Stomp stehen mehr Künstler auf der Bühne, außerdem sollen die Sounds melodiöser sein.

Bildergalerie: The Lost & Found Orchestra
Trailer: The Lost & Found Orchestra

Termine: 13. bis 15 August 2014 (20 Uhr), 16. August (15 und 20 Uhr), 17. August 2014 (14 und 19 Uhr)

Jetzt Tickets für "The Lost & Found Orchestra" sichern!

 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen