• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Cologne Pride

So bunt und schrill wird der CSD 2015

Der CSD 2015 wird schrill und politisch. Am ersten Juliwochenende steigt im Rahmen der Cologne Pride das CSD-Straßenfest, auf dem Homosexuelle aus aller Welt für ihre Rechte demonstrieren. 60 Stunden Bühnenprogramm und die Parade am Sonntag warten auf die Besucher.

Auf dem dreitägigen CSD-Straßenfest vom 3. bis zum 5. Juli gibt es 60 Stunden Programm auf drei Bühnen: der Hauptbühne auf dem Heumarkt, der Politur-Bühne auf dem Alter Markt und der Tanzbühne vor dem Gürzenich. Sie sind am Freitag von 18 Uhr bis 22 Uhr, am Samstag von 14 Uhr bis 22:30 Uhr und am Sonntag von 14 Uhr bis 22 Uhr geöffnet.

Infos, Programm, Party und Parade zum CSD 2015

Auf der "Musical Sing Along Gala" am Heumarkt treten Sänger wie Sanne Mieloo aus "Tanz der Vampire" und Christian Heckelsmüller aus "Grease" auf. Über diese Musicals hinaus gibt es bekannte Songs aus Produktionen wie "Aladin" oder "Tarzan" zu hören.

Auf der Tanzbühne vor dem Gürzenich ist Elektronik durch alle Genres angesagt; von Vocalhouse über Progressive und Electro bis hin zu Pop-Remixen.  

Auf der Politur-Bühne finden politische Runden und Kundgebungen statt. Außerdem haben dort jungen Künstler ein Forum. Unter dem Motto "Young, New and Upcoming" treten unter anderem die kölschen Sösterhätz und Kuult auf.

Mehr Gay in Köln

Mehr als nur Partyspaß

Doch nicht nur kulturell geht es auf dem CSD-Straßenfest 2015 zur Sache. Zum Abschluss des Bühnenprogramms am Samstagabend ab 22 Uhr wird Freunden gedacht, die an den Auswirkungen von HIV und AIDS verstorben sind.

Ebenfalls am Samstag wird der erste Dyke March in Köln stattfinden. Das ist eine Demonstration, bei der Lesben für ihre Sichtbarkeit in der Gesellschaft eintreten. Der Marsch führt die Teilnehmerinnen über vom Roncalliplatz über den Walraffplatz, An der Rechtschule, der Drususgasse, der Breite Straße und die Apostelnstraße zum Neumarkt. Die Organisatorinnen sind unabhängig vom CSD-Team. 

Bildergalerie: Das war die Parade auf dem CSD 2014

Das CSD-Straßenfest gipfelt in die CSD-Parade am Sonntag. Allein 2014 setzten sich 20.000 Menschen in schrillen Kostümen für die Gleichberechtigung von Homosexuellen ein und in Bewegung. Zwischen 600.000 und 800.000 Zuschauer werden bei der mehrstündigen Parade erwartet, die auf der Deutzer Brücke losgeht. (Foto: Fotografie Joachim Rieger)

Der CSD im Stadtplan

(zur Großansicht im Stadtplan)

Der CSD ist Bestandteil des Cologne Pride, der vom 20. Juni bis zum 5. Juli stattfindet. Organisator ist der Kölner Lesben- und Schwulentag (KLuST). Mit dem Motto "Vielfalt. Lehren. Lernen. Leben" setzt sich der Verein im Jahr 2015 für die Vielfalt in Schule und Ausbildung ein. Gegen die Diskriminierung Homosexueller soll unter anderem mit einem Foto- und Videocontest mobilisiert werden.

Höhepunkt der zweiwöchigen Veranstaltungsreihe ist das dreitägige CSD-Straßenfest vom 3. bis zum 05. Juli. (Foto: Fotografie Joachim Rieger).

Für mehr Infos: www.colognepride.de

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen