• Home
  • Sa, 10. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Gastspiel am Rheinauhafen

Cirque Bouffon mit neuer Show und Zirkustraining

Die Aufbauarbeiten am rot-weißen Zirkuszelt sind in vollem Gange und in wenigen Tagen ist es dann soweit: Ab dem 15. August gastiert Cirque Bouffon mit der neuen Show "Solvo" und 400-Mann-Zelt für insgesamt vier Wochen im Rheinauhafen. Erstmals gibt es mit Zirkusworkshops für Erwachsene und Kinder auch einen Blick hinter die Kulissen.

Von Viola Niedenhoff

"Cirque Bouffon ist kein normaler Zirkus, es gibt nämlich keine Tiere, stattdessen viel Musik und Theater". Mit diesen Worten startete Zirkusdirektor Fréderic Zipperlin am Donnerstagnachmittag in die Pressekonferenz zum Gastspiel von Cirque Bouffon in der Domstadt. Allein, ohne die Unterstützung seiner Frau Anja Krips: Sie sei mit einer Autopanne 30 Kilometer entfernt von Köln mit dem Auto stehen geblieben und warte auf die Pannenhilfe, so Zipperlin, der sich sichtlich über den Anruf seiner Frau amüsiert.

Ein Zirkus als Ruheoase

Doch nicht lange lässt sich der Zirkusdirektor ablenken und verrät, warum seine Show so besonders ist: "Unsere Show basiert auf dem 'Cirque Nouveau', der traditionelle Zirkuskunst mit modernen Elementen mischt. Außerdem dürfen sich die Besucher auf Musik freuen, die von dem Ukrainer Sergej Sweschinski eigens für die neue Show komponiert wurde." Der Titel "Solo", so erklärt der Mann mit auffällig hoher Stirn und französischem Akzent, kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie "Befreiung" und "Erlösung" - und genau diese sollen die Besucher des Stücks erfahren.

Im Fokus der Show stehe die Reizüberflutung durch die Medien - symbolisiert durch Unmengen an Zeitungspapier -, der die Menschen mehr und mehr ausgesetzt sind. Viele kleine Geschichten, die die Artisten, Seiltänzer, Tänzer sowie Sänger durch ihre Darbietung erzählen, sollen den Gästen helfen, Abstand von Stress und Hektik zu nehmen und sich auf sich selbst zu besinnen.

Das kleine Zelt, in das rund 400 Personen rein passen, soll dieses Erlebnis unterstützen. Durch die 360 Grad-Bühne sollen alle Besucher gleichermaßen gute Sicht auf das Geschehen und haben "ganz nah dran" an den Darstellern sein. Mit 110 Minuten dauert die Show fast zwei Stunden - dazwischen gibt es eine Pause von 20 Minuten für einen Snack oder Spaziergang mit Blick auf das Rheinpanaroma.

Strenge Vorschriften verlangen Materialprobe von Zeltmasten

"Einige schlaflose Nächte hat uns der erneute Aufenthalt vor dem Schokoladenmuseum gekostet", so Zipperlin. Obwohl Cirque Bouffon immer mit dem gleichen Zelt anreise, sei es nach dem Unglücksfall bei der Love Parade in Duisburg immer schwerer, eine Genehmigung von der Stadt zu erhalten. Das Zeltbuch, indem alle Daten den Zirkuszelts festgehalten sind, musste vom Französischen ins Deutsche übersetzt werden. Außerdem sei der TÜV gekommen und habe Materialproben der Zeltmasten entnommen.

Doch der bürokratische Wust sei nun geklärt, versichert Zipperlin, sodass die Show wie geplant am 15. August Premiere feiern kann. Ganz neu im Programm seien außerdem zwei Workshops, in denen Clown Goos Meuwsen aus Holland und der polnische Perkussionskünstler Adam Tomaszewski Interessierten einen Blick hinter die Kulissen gewähren. Trainiert werden außerdem Rhythmusgefühl und Clownerie. Der Workshop für Kinder ab 8 Jahre findet am 16./17. August (80 Euro), der Kurs für Erwachsene am 23./24. August (120 Euro) von jeweils 13 bis 17 Uhr statt. Anmeldungen sind über www.cirque-bouffon.de möglich.

Ticket- und Programminfos: Die Tickets für die Show "Solvo" kosten 39 Euro (Kinder: 29 Euro) und sind bei KölnTicket erhältlich. Kinder bis einschließlich vier Jahren haben freien Eintritt. Die Vorstellungen finden vom 15. August bis 16. September jeweils mittwochs, donnerstags und freitags um 20 Uhr statt, samstags um 15 und 20 Uhr sowie sonntags um 14 und 17 Uhr. Montag und Dienstag sind spielfrei.

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen