• Home
  • Mo, 5. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Bläck Fööss, Beatbox und Handball

Riesenparty zur Handball Champions League in Köln

Am 31. Mai, dem Abend vor Beginn der "VELUX EHF FINAL4", findet dieses Jahr in der Lanxess-Arena erstmals die große Opening Party statt. Die europäische Handball Champions League lädt zum kennenlernen und mitfeiern ein. Hier kann man sich am Robokeeper messen, Fotos mit dem Siegerpokal machen und ein 60-minütiges Konzert der Bläck Fööss geniessen. 

Bisher hat es nur Lionell Messi geschafft den Robokeeper, einen automatischen Torwart, zu bezwingen. Jetzt ist dieser eigens für die Opening Party von Fußball auf Handball umgestellt worden und wartet auf einen neuen Gegner. Ist dieser vielleicht unter den Kölner Handball-Fans?

Zwischen 18 und 22 Uhr gibt es im Foyer und auf dem Vorplatz der Lanxess-Arena noch viel mehr Programm: Die vier teilnehmenden Mannschaften werden vorgestellt, Spieler geben Autogramme, posieren für Fanfotos und diskutieren über die bevorstehenden Ereignisse. Wer möchte, kann den Siegerpokal bestaunen und ein persönliches Erinnerungsfoto schießen. 

Wem das zu viel Action ist, kann sich auch einfach nur berieseln lassen: Der deutsche Beat-Box-Vizemeister präsentiert sein Können auf der Bühne, außerdem treten die Bläck Fööss eine ganze Stunde live auf.

Für Erwachsene kostet die Party sieben Euro, für Kinder bis 18 Jahren fünf Euro. Im Eintrittspreis enthalten ist ein Getränk in der Größe 0,3l.

Weitere Informationen und Tickets finden Sie auf www.ehffinal4.com.

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen