• Home
  • Do, 19. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Kulturfest in der Keupstraße

Birlikte, die Zweite: Neuauflage im Sommer geplant

Auch elf Jahre nach dem Nagelbombenanschlag auf der Keupstraße will Köln ein Zeichen gegen Rechts setzen: Im Juni 2015 ist eine Neuauflage von Birlikte in Mülheim geplant.

Die Stadt Köln, das Schauspiel Köln, die AG "Arsch huh" und die IG Keupstraße planen die zweite Ausgabe des Kulturfestes auf der Keupstraße. Noch im Laufe dieser Woche soll das Programm vorgestellt werden. Wie die Kölnische Rundschau berichtet, soll es allerdings keine Wiederholung des großen Open-Air-Konzerts geben. Außerdem würde das Festival von drei Veranstaltungstagen auf einen verkürzt.

Anlass für die Neuauflage sollen die andauernden Pe- und Kögida-Proteste sein, aber auch der NSU-Prozess, der noch lange nicht abgeschlossen sei. Mit einem Straßenfest und einer Kundgebung hatten an Pfingsten vergangenen Jahres rund 70.000 Menschen in Mülheim an den Nagelbombenanschlag erinnert, der am 9. Juni 2004 die Keupstraße und ganz Köln erschütterte. Viel Prominenz, darunter Bundespräsident Joachim Gauck und Musiker wie Peter Maffay, Wolfgang Niedecken und Udo Lindenberg, unterstützen das Kölner Event. Wer 2015 auf der Gästeliste steht, verrieten die Veranstalter noch nicht.

Bildergalerie: Birlikte - auf der Bühne
Bildergalerie: Birlikte - das Straßenfest

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen