• Home
  • Mi, 13. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

"Gott würde Bravo rufen"

Ben Hur: Wagenrennen und Gladiatoren in der Lanxess-Arena

Am 10. und 11. Dezember verwandelt sich die Lanxess-Arena zum römischen Circus Maximus: Bei "Ben Hur Live" werden die brutalen Wagenrennen und nervenzerreißende Schwertkämpfe und sogar Seeschlachten der Romanvorlage live inszeniert – ein großes Spektakel für große und kleine Römer-Fans, das nur wegen einer Insolvenz jetzt in der Lanxess-Arena inszeniert wird.

Das von den Kritikern und Zuschauern hoch gelobte Mega-Spektakel nach dem Roman des amerikanischen Schriftstellers Lew Wallace ist eine Arena-Produktion der Superlative: 300 Akteure und Tiere agieren in über 1.000 Kostümen in 50 Szenenbauten mit bis zu elf Metern Höhe. Vier echte Quadriga-Gespanne, 40 Pferde, Esel und Ponys, Greifvögel und Tauben sowie über 4.000 Requisiten sorgen für die Wiederauferstehung des alten Roms in der Lanxess-Arena.

Indoor-Seeschlacht und moderne Musik 

Der Clou: Sogar eine Indoor-Seeschlacht wird inszeniert, an der zwei lebensechte Galeeren und vier Piratenboote teilnehmen. Für die Musik, die klingt, als habe die Crossover-Band Linkin Park das Ben Hur-Thema aus dem klassischen Film von 1959 neu interpretiert. Verantwortlich für die aktuellen Ben Hur-Sound zeichnet sich Steward Copeland, bekannt als Gründungsmitglied und Schlagzeuger der Band "The Police".

Jetzt Tickets für Ben Hur sichern!  

Inszeniert wird die Geschichte des fiktiven jüdischen Prinzen Judah Ben Hur, der wegen eines angeblichen Attentats zu einer Galeerenstrafe verurteilt wird, später jedoch nach Judäa zurückkehrt und einen Aufstand gegen die Römer plant. In einem Wagenrennen gewinnt er gegen seinen finsteren Widersacher, konvertiert anschließend zum Christentum und bricht deshalb seine Aufstandspläne ab.

Spannung und Gänsehaut

"Spannung und Gänsehaut sind garantiert", so Rolf Dehyle, Produzent des Stücks. Er bewirbt Ben Hur als "eine unglaublich spannende Geschichte" und das traditionell häretische Nachrichtenmagazin "Spiegel" ließ es sich nicht nehmen, das Stück mit "Gott würde 'Bravo' rufen" zu empfehlen. Stefan Löcher, Geschäftsführer der Lanxess-Arena, glaubt, dass das Spektakel gut in die alte römische Stadt Köln passt.

Eigentlich war die Inszenierung schon 2010 für die Veltins-Arena in Gelsenkirchen geplant, allerdings ging der Veranstalter insolvent. Die neue Produktionsgesellschaft möchte den Schaden für die Ticketbesitzer begrenzen und ermöglicht den kostenlosen Umtausch der Veltins-Arena-Tickets gegen Tickets für die Lanxess-Arena. Wer die Karten umtauschen möchte, muss nur eine Mail an die Adresse ticketholder@benhurlive.com senden. 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen