• Home
  • Do, 19. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

NS-Dok

Ausstellung zeigt Weihnachten in der politischen Propaganda

Stille Nacht, heilige Nacht? Dass die politische Propaganda in der Vergangenheit sowie aktuell auch vor dem kirchlichen Fest nicht Halt macht, zeigt ab dem 6. November eine Sonderausstellung des NS-Dokumentationszentrums.

Die Ausstellung "Von wegen Heilige Nacht!" legt ihren Fokus dabei jedoch nicht ausschließlich auf die Propaganda während der nationalsozialistischen Diktatur, sondern richtet ihren Blick ebenfalls auf die Zeit des ersten Weltkrieges, des Kalten Kriegs sowie aktueller rechtsextremistischer Gruppierungen.

Zu sehen gibt es Ausschnitte, Postkarten und Bilder von Soldatenfeiern an der Front des ersten Weltkrieges sowie Darstellungen des krassen Gegensatzes zwischen Arm und Reich während der Wirtschaftskrise der 20er Jahre. Der umfangreichste Teil ist jedoch der Propaganda des Hitler-Regimes gewidmet, welches versuchte, das Weihnachtsfest in eine "völkische Sonnenwendfeier" umzustrukturieren und alte germanische Bräuche aufleben ließ. 

Teil des 14. Kölner Krippenweges

Mit der Ausstellung "Von wegen Heilige Nacht!" wird das ELDE-Haus darüber hinaus in diesem Jahr zu einem Teil des 14. Kölner Krippenweges: Vom 23. November bis zum 6. Januar werden dort verschiedene Krippen präsentiert, die ein authentisches Bild der unweihnachtlichen Verhältnisse an der Kriegsfront vermitteln.

"Von wegen Heilige Nacht" ist vom 6. November bis zum 17. Januar im NS-Dokumentationszentrum zu sehen. Die Ausstellung ist Dienstag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr, Donnerstag von 10 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 11 bis 16 Uhr zu sehen. Der Eintritt kostet 3,60 Euro bzw. 1,50 Euro ermäßigt und berechtigt auch zum Besuch der Dauerausstellung. (js)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen