• Home
  • Do, 19. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Frühjahrsfest in Deutz

Auf der Osterkirmes "wird es wild"

Wild durch die Luft wirbeln auf der "Eclipse" und zackig hin und her ruckeln auf der "Wilden Maus" kann man während des Frühjahrsfestes in Deutz. Vom 7. bis 22. April gibt es Jahrmarktatmosphäre mit Riesenrad, Zuckerwatte und Karussells am Rheinufer.

14 Fahrgeschäfte gibt es auf dem Frühjahrfest am Deutzer Rheinufer. Alle persönlich getestet von Rudolf von der Gathen von der Gemeinschaft Kölner Schausteller, Veranstalter der Osterkirmes vom 7. bis 22. April. Der 66-Jährige macht dabei auch nicht Halt vor der als "Eclipse" bezeichneten Schleudermühle, die einen in Gondeln hoch über dem Platz mit einer Geschwindigkeit von 90 Stundenkilometer herum und herum wirbelt. "Ich besuche jedes Karussell - sonst wäre ich kein Schausteller", versichert von der Gathen.

Video: koeln.de testet die Wilde Maus

Außer der Eclipse, deren blauer Arm hoch in den Kölner Himmel ragt, ist die "Wilde Maus" wieder mit von der Kirmespartie. Nach längerer Zeit der Abwesenheit können die Deutzer Kirmesbesucher auf der Riesenschiffschaukel "The Real Nessy" hoch auf und nieder schwingen. Einen weiten Blick über den Festplatz und über das Panorama der Domstadt hat man im 50 Meter hohen Riesenrad, auf dem Verliebte am Freitag, den 13. April einen "Romantischen Abend" verbringen und sich verloben können. Verlobungswillige können sich zur kostenlosen Fahrt um 18 Uhr unter verlobungsgondel@koeln.de anmelden.

Mittwoch für die Hälfte fahren

Der Mittwoch ist besonders für Familien attraktiv: An den beiden Familientagen (11. und 18. April) bezahlen Kirmesfreunde auf den Fahrgeschäften den halben Preis. Der Fahrpreis für die "Eclipse" beträgt regulär 6 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder. Eine Fahrt mit der "Wilden Maus" kostet Erwachsene 4, kinder 3 Euro. Einen Viertelliter Kölsch gibt es für 2 Euro, eine Bratwurst kostet 2,50 Euro.

Werktags öffnen die Stände, Buden und Fahrgeschäfte der 80 Schausteller um 14 und schließen um 22 Uhr. Sonn- und Feiertags hingegen geht es ab 11 Uhr los. Am Ostersonntag und Ostermontag verteilt ein Osterhase auf dem Festplatz Schokolade und Eier an die Kinder. Ebenso feiert Pfarrer Martin Fuchs am Ostersonntag um 10 Uhr eine Ostermesse. Sowohl am 7. als auch am 21. April wird jeweils um 21 Uhr ein Höhenfeuerwerk abgefeuert - sofern das Wetter mitspielt.

Mehr Informationen gibt es unter www.volksfest-koeln.de

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen