• Home
  • So, 11. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Aktion in den Herbstferien

Arche Noah verlängert in Köln

Köln. Die Arche Noah, Europas erster schwimmender Bibel-Erlebnispark, bleibt der Stadt Köln noch ein ganzes Jahr erhalten, wie die Betreiber am Donnerstag bekannt gaben.

Seit Mitte Juli lockte der 70 Meter lange hölzerne Nachbau des biblischen Schiffs rund 30.000 Besucher an. Wer noch keine Gelegenheit für einen Besuch hatte, kann dies nun bis Ende September 2012 im Rheinauhafen am Schokoladenmuseum nachholen.

Zu Beginn der Herbstferien lockt zudem eine besondere Aktion: Am 24. und 25. Oktober zahlen zwei Besucher von 10 Uhr bis 13 Uhr zusammen nur den Eintritt für eine Person.

Die Arche wird zur Krippe

Das Arche-Team plant zudem in Zukunft weitere Aktionen auf dem Schiff mit einer Fläche von 2.000 Quadratmetern. So wird die Arche mit einer lebendigen Krippe Teil des diesjährigen Kölner Weihnachtsmarkts im Rheinauhafen sein. 

Die Arche Noah ist ein Projekt des niederländischen Puppenspielers und Fernsehproduzenten Aad Peters. Er kaufte die Arche im Oktober 2010 und baute sie zum ersten schwimmenden Bibel-Erlebnispark in Europa aus. Mit ihr möchte er Besuchern die Geschichten und Grunderfahrungen der Bibel nahebringen. Auf vier Etagen zeigt die teils interaktiv gehaltene Ausstellung des imposanten Schiffs holzgeschnitzte Szenen aus dem Alten und Neuen Testament. 

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen