• Home
  • Mi, 7. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Einschränkungen

Karwoche: Diskos geschlossen, Zoo und Museen geöffnet

Keine Partys, dafür Kunstausstellungen und Zoobesuche: Auch in Köln gelten zur Karwoche an mehreren Tagen Einschränkungen für Veranstaltungen. koeln.de sagt, was erlaubt ist  - und was nicht.

Wer in Gedanken an das kommende, verlängerte Wochenende schon der Partylaune verfallen ist, muss sich zumindestens für Donnerstag und Freitag eine Alternative einfallen lassen. Obwohl am Osterwochenende gleich zwei zusätzliche Feiertage zum Ausgehen locken, ist das Feiern auch dieses Jahr nicht an jedem Tag erlaubt. Wie das Amt für öffentliche Ordnung der Stadt Köln mitteilte, ist auf die besonderen Regelungen für die Karwoche und besonders für den Karfreitag zu achten.

Bereits ab Gründonnerstag, den 21. April 2011, ist ab 18 Uhr jegliche öffentliche Tanzveranstaltung verboten. Den ganzen Karfreitag sowie Karsamstag bis 6 Uhr am Morgen müssen die Kölner unter anderem auf Disko- und Gaststätten-Besuche, sportliche Events, Volksfeste, Märkte und gewerbliche Ausstellungen verzichten.

Darüber hinaus müssen am Karfreitag - wie an allen Sonn- und Feiertagen - auch Videotheken und Autowaschanlagen geschlossen bleiben. Ebenso verbietet das Feiertagsgesetz am Karfreitag Wohnungsumzüge.

Kunstausstellungen und Zoobesuche sind erlaubt

Gesetzlich nicht verboten sind Kunstausstellungen, Kunstführungen, Tierschauen und ähnliche Veranstaltungen, öffnen dürfen also die Museen und der Kölner Zoo. So bietet beispielsweile das Museum Schnütgen an Gründonnerstag um 18 Uhr die Museumsführung "Was geschah an Ostern?" für Erwachsene an, während sich bei der Führung im Wallraf-Richartz-Museum ab 19 Uhr alles um das Thema "art dating" dreht.

Im Museum für Angewandte Kunst Köln lockt sowohl von Gründonnerstag bis Ostermontag die neue Ausstellung "The Art of Pop Video" von 11 bis 17 Uhr die Besucher. In zwölf Kapiteln visualisiert sie die Entwicklung der Kunstgattung "Pop Video", präsentiert über 100 Clips von Künstlern wie Lady Gaga, Madonna oder den Pet Shop Boys, und zeigt wie das Internet den Zuschauer selbst zum "Veejay" machte. Anders als im letzten Jahr haben die städtischen Museen 2011 auch an Ostermontag geöffnet.

Die Karwoche gilt als wichtigste Woche des Kirchenjahres. In der Zeit ab Palmsonntag wird in den Gottesdiensten an das Leiden und Sterben Jesu sowie an die Auferstehung Christi von den Toten erinnert. Karfreitag und Ostersonntag sind die beiden höchsten Festtage des Christentums und werden seit der Frühzeit der Kirche gefeiert. Rückfragen zum Feiertagsgesetz beantwortet die Gewerbeabteilung beim Amt für öffentliche Ordnung unter der Rufnummer 0221 / 221-29879. (rg)

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen