• Home
  • Sa, 21. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

KölnTag am 7. April

Donnerstag freier Museums-Eintritt für Kölner

Kostenlos die ständigen Sammlungen der städtischen Museen besuchen - das können die Kölner am KölnTag. Am 7. April laden unter anderem das Museum Ludwig, das Wallraf-Richartz-Museum und das Rautenstrauch-Joest-Museum zum Besuch bei verlängerter Öffnungszeit bis 22 Uhr ein.

Anlässlich des KölnTags am ersten Donnerstag im Monat laden die städtischen Museen wieder zu einem kostenlosen Besuch ein. Alle Kunstinteressierten mit Wohnsitz in Köln erhalten am 7. April kostenlosen Eintritt zu den ständigen Sammlungen, sofern sie ihren Personalausweis vorzeigen.

Im Rautenstrauch-Joest-Museum werden am Donnerstag gleich zwei Führungen angeboten: Um 18 Uhr dreht sich alles um "Lebensräume - Lebensformen: Wohnen im Kulturvergleich", während sich die Führung um 18:30 Uhr mit dem "Mensch in seinen Welten" befasst. Im Museum für Angewandte Kunst bietet die Führung "Verner Panton und seine Zeit" ab 18 Uhr Einblicke in die Werke des dänischen Architekten und Designers, der als erstes die Pop-Art in die Welt der Möbel einführte, und im Wallraf-Richartz Museum lockt unter dem Titel "Kurven in Tüll. Cabanels Frauen" ab 19 Uhr eine Führung durch die Werke Alexandre Cabanels.

Führung für Kinder und "Happy Hour" für Nicht-Kölner

Kleine Museumsfans ab acht Jahren kommen im Kölnischen Stadtmuseum auf ihre Kosten. Dort findet ab 16:30 Uhr die Führung "Kindheit im alten Köln" statt, bei der Spielzeuge, Portraits, Unterrichtsutensilien und sogar die Darstellung einer mittelalterlichen Lateinschule die Teilnehmer in Kinderzeiten zurückführen, die – im wörtlichen wie im übertragenen Sinne – kein Zuckerschlecken waren.

Für alle Nicht-Kölner bietet das Museum Ludwig am Donnerstag zusätzlich einen besonderen Service. Bei der "Happy Hour" zwischen 17 und 22 Uhr gilt nur der halbe Preis für die ständigen Sammlungen und alle Sonderausstellungen.

Mit verlängerten Öffnungszeiten bis 22 Uhr, Führungen und Veranstaltungen für alle Altersgruppen wollen die Museen "vor der Haustür" insbesondere Neulinge ansprechen und sich bekannt machen. Für den Besuch der Sonderausstellungen gilt der reguläre Eintrittspreis. 

Das komplette KölnTag-Programm im Überblick:

Kölnisches Stadtmuseum
16:30 Uhr "Kindheit des alten Kölns" (Kinderführung ab 8 Jahre)
18 Uhr Öffentliche Führung durch das Stadtmuseum
19:30 Uhr "Köln in Europa - Deutsch-französische und deutsch-italienische Beziehungen"

Museum für Angewandte Kunst
18 Uhr
"Verner Panton und seine Zeit"

Rautenstrauch-Joest-Museum
18 Uhr "Lebensräume - Lebensformen: Wohnen im Kulturvergleich"
18:30 Uhr "Mensch in seinen Welten"

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
19 Uhr Führung "Kurven in Tüll. Cabanels Frauen" (Weil es sich um eine Sonderausstellung handelt, ist auch am KölnTag Eintritt zu bezahlen)

Römisch-Germanisches Museum
15 Uhr Seniorentreff: "Zauber in Bernstein. Amulette und Schmuck aus der antiken Basilikata im südlichen Italien" (Weil es sich um eine Sonderausstellung handelt, ist auch am KölnTag Eintritt zu bezahlen)
16:30 Uhr "Vom Ei bis zum Apfel - Römische Tafelfreuden"

NS-Dokumentationszentrum (EL-DE-Haus)
17 Uhr "Kölnerinnen und Kölner im Widerstand - Führung durch das EL-DE-Haus"
18:30 Uhr Führung durch Dauerausstellung und Gedenkstätte
20 Uhr Theater: "Der Schmerz" Nach einer Erzählung von Marguerite Duras (Weil es sich um eine Sonderausstellung handelt, ist auch am KölnTag Eintritt zu bezahlen)

Museum Schnütgen
18 Uhr Geschichten aus dem "Physiologus"

Museum für Ostasiatische Kunst
17:30 Uhr "Entdeckung Korea! Schätze aus deutschen Museen" (Weil es sich um eine Sonderausstellung handelt, ist auch am KölnTag Eintritt zu bezahlen)

Mehr Informationen zu den einzelnen Ausstellungen gibt es unter www.museenkoeln.de

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen