• Home
  • Mo, 18. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

200 Vorstellungen auf 43 Bühnen

Kölner Theater laden zur langen Nacht

Über 200 Vorstellungen auf 43 Bühnen – ein Spektrum von Kabarett und Comedy über Tanz, Oper und Jugendtheater bis zu Lesungen und „klassischem“ Sprechtheater steht am 2. Oktober bei der „12. Kölner Theaternacht“ auf dem Programm. Sie zeigt die bunte Palette der Theaterlandschaft rund um den Dom mit über 30 festen Theatern und fast 60 freien Gruppen.

Comedia Colonia, Klüngelpütz-Theater, Bürgerhaus Stollwerck, Theater im Bauturm, Freies Werkstatt-Theater, Studiobühne, Cassiopeia-Theater – fast alle sind dabei. Traditioneller Veranstaltungsort für freie Gruppen ist auch wieder das Rheinenergie-Heizkraftwerk in der Südstadt. Neue Spielstätten sind das „Theater die Wohngemeinschaft“, die „Baustelle im Brunosaal“ der „Raketenclub“ im King Georg und nach langer Pause wieder das Casamax.

Das Schauspiel stellt sich in der neuen Interimsspielstätte EXPO XXI vor. Im Ameron Regent Hotel zeigen Studenten der Arturo-Schauspielschule ihr Können. Von den bekannten Namen fehlen nur das Millowitsch-Theater, Scala, das Theater in der Filmdose. Wegen Intendantenwechsels nicht dabei sind auch Oper und Hänneschen-Theater.

Angeboten werden auch wieder fünf „Guides Tours“, die jeweils zu fünf Spielstätten führen. Die Fußtour durch die Südstadt ist allerdings schon ausgebucht. Tickets durch das belgische Viertel (zu Fuß), durchs nördlichere Köln (mit dem eigenen Fahrrad) sowie mit dem Taxi (rechtsrheinisch und Kwartier Latäng) gibt es noch. Wer Kölns Theaterlandschaft auf eigene Faust erkunden will, sollte seine Tour genau planen. In der Regel beginnen die etwa 30 Minuten dauernden Vorführungen in den Theatern zu jeder vollen Stunde. Über Facebook sollen kurzfristig freie Plätze gemeldet werden.

In den meisten Spielstätten dürfte die Theaternacht mit einer Party ausklingen. Die „offiziellen“ sind im Artheater und im Raketenclub angekündigt (jeweils ab Mitternacht).

Das Vorbild für ähnliche Veranstaltungen in deutschen Städten lockte in den vergangenen Jahren im Schnitt vier- bis fünftausend vorwiegend junge Besucher an. Dietmar Kobboldt, Vorsitzender der veranstaltenden Kölner Theaterkonferenz, hofft, dass sich davon auch in diesem Jahr viele „verführen“ lassen, später die Kostproben in voller Länge anzusehen. (js)

12. Kölner Theaternacht – Dienstag, 2. Oktober 2012, 20 bis 4 Uhr, Tickets 21 Euro /Guided Tour 25 Euro, an allen Vorverkaufsstellen. Das Programm liegt in allen beteiligten Theatern aus. www.theaternacht.de

Trailer zur 12. Kölner Theaternacht:

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen