• Home
  • So, 4. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Fahrradkino in Odonien

24 Beine strampeln fürs Kinovergnügen

Vom 23. bis 25. August wird beim "Fahrradkino" in Odonien kräftig in die Pedalen getreten: Freiwillige schwingen sich auf speziell preparierte Fahrräder und erzeugen den Strom für die Leinwand-Projektoren. Zu sehen gibt es drei Filme, für die jeweils die Beinkraft von 12 stampelnden Personen erforderlich ist.

Open Air Kinos oder Autokinos sind mittlerweile geläufig, aber ein Fahrradkino hat es in Köln bisher nicht gegeben. Dabei treten Freiwillige während der Filmvorstellung in die Pedalen, um den notwendigen Strom für die Projektoren zu erzeugen. Ohne fortzufahren rollen die präparierten Drahtesel auf sogenannten "Rollentrainern", die von Profis im Winter dazu genutzt werden, in der Wohnung Rad zu fahren. Mit einer zusätzlich installierten Lichtmaschine aus dem Auto wird der Gleichstrom erzeugt. 

Das erste Kölner Fahrradkino findet in Odonien statt. Vom 23. bis 25. August sehen die Besucher die drei Filme "Die 4. Revolution" (23.8.), "Das große Rennen von Belleville" (24.8.) und "Unser täglich Brot" (25.8.), die sich allesamt um den Radsport und moderne Energiegewinnung drehen. Für jeden der Filme ist die Kraft von 24 strampelnden Beinen erforderlich. Macht jemand schlapp, wird die Leinwand dunkel.

Begleitet werden die ökologisch einwandfreien Kinoabende von Gitarrensounds des Musikers Dan O´Clock und Gesang von Tom Words, sowie einem unterhaltsamen "Ecotainment"-Programm aus dem Hause Klaus Wunderlich. Außerdem lernen Interessierte, wie einfach Solarkocher für den Eigenbedarf herzustellen sind.

Pünktlich um 22:00 starten die Filme mit Unterstützung von jeweils 12 freiwilligen Radfahrern. Mitstrampeln lohnt sich allemal, denn jeder, der sich an der Erzeugung des Stroms beteiligt, bekommt die Hälfte des Eintritts erstattet. Der reguläre Eintritt kostet 5 Euro.

Abgerundet wird die umweltbewusste Kinonacht durch selbst mitgebrachte Pflanzen der Besucher, die gemeinsam in Odonien gepflanzt werden.

Weitere Informationen gibt es auf der Facebook-Seite des Projektes.

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen