• Home
  • Do, 1. Sep. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Weltweit wichtigstes Nass

Was Kinder in der Kölner Wasserschule lernen

Was hat es wohl mit dem weltweit wichtigsten "Lebensmittel" auf sich? In der Kölner "Wasserschule" lernen Kinder alles über den Umgang mit dem essentiellen Nass.

Was saugt mehr Wasser auf: Erde oder Sand? Wie wird dreckiges Wasser wieder Sauber? Was ist der Kapillareffekt, was ein Wassertornado? Die Antwort auf solche und viele andere Fragen rund ums Wasser können Kinder in der Kölner „Wasserschule“ durch Experimente selber herausfinden. Am Dienstag, dem „Weltwassertag“, feierte sie ihren 5. Geburtstag.

In den fünf Jahren haben bislang rund 25.000 Kinder aller Alterstufen und Schularten – Vorschule inklusive – die dreistündigen Kurse im Wasserwerk Westhoven und der „Villa Öki“ im Klärwerk Stammheim besucht. Neu ist das Angebot, „Bachreporter“ zu werden. Nicht nur Wissen über Wasser, sondern auch den sorgsamen und nachhaltigen Umgang mit dem „wichtigsten Nahrungsmittel“ zu vermitteln ist das Ziel, so Rheinenergie-Vorstand Achim Südmeier.

120.000 pro Jahr

Kölns Trinkwasserversorger hat die „Wasserschule“ zusammen mit dem Stadtentwässerungsbetrieb (Steb) – zuständig für die Klärung der Abwässer und den Hochwasserschutz – und dem „Wasserforum“ gegründet. Letzteres ist ein gemeinnütziger Verein, dem Wirtschaftsunternehmen, Verbände und Einzelpersonen angehören. 120.000 Euro stehen der Wasserschule jährlich zur Verfügung, dazu tragen Rheinenergie und Steb je 40 Prozent bei, den Rest das Wasserforum. Davon können eine Leiterin und acht Honorar-Lehrkräfte bezahlt werden. Die Teilnahmegebühr für einen Kurs beträgt 2 Euro.

Der „Weltwassertag“ am 22. März wurde 1992 von der UN ins Leben gerufen. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Wasser und Arbeitsplätze“. Für Rheinenergie-Chef Südmeier die Gelegenheit, um für eine Ausbildung in der Wasserwirtschaft zu werben – auch bei Mädchen. (js; Foto: Jürgen Schön)

Mehr Informationen: www.wasserschule-koeln.de, www.wasserforum-koeln.de

Onlinespiele

smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen