Veilchendienstag 2012

Veedelszöch und Nubbelverbrennung

Am Aschermittwoch ist alles vorbei - deshalb wird am Karnevalsdienstag, oder Veilchendienstag, noch einmal richtig gefeiert. Zahlreiche "Veedelszöch" ziehen 2012 durch die Straßen und am späten Abend werden mit dem Nubbel alle Sünden der letzten Tage verbrannt.

Vedeelszöch

Auch wenn der Rosenmontagszug bereits vorbei ist, ziehen zahlreiche Karnevalswagen durch die verschiedenen Stadtteile Kölns. In Köln-Zollstock gibt es in diesem Jahr sogar einen besonderen Anlass, ausgiebig zu feiern: Bereits zum 50. Mal zieht der Zug in diesem Jahr durch die Straßen, diesmal unter dem Motto "Och dä Dom zu Kölle gratuliert un deit sich freue". Beginn ist um 11:11 Uhr.

Alle Dienstagumzüge:

Veedelszoch Dellbrück
14:00 Uhr Karnevalsumzug - Festausschuss Dellbrücker Dienstagszug

Veedelszoch Deutz
14:00 Uhr - IG Deutzer Dienstagszug

Veedelszoch Ehrenfeld
13:30 Uhr Karnevalsumzug - Festausschuss Ehrenfelder Karneval e.V.

Veedelszoch Junkersdorf
14:00 Uhr Karnevalsumzug - Große Junkersdorfer K.G. von 1973 e.V.

Veedelszoch Kalk/Humbold-Gremberg
13:30 Uhr Karnevalsumzug - Interessengemeinschaft Kalker Dienstagszug e.V.

Veedelszoch Mülheim
14:00 Uhr Karnevalsumzug - Festausschuss Mülheimer Karnevals-Dienstagszug

Veedelszoch Nippes/Weidenpesch
13:30 Uhr Karnevalsumzug - KKG Nippeser Bürgerwehr 1903 e.V.

Veedelszoch Pesch
14:11 Uhr Karnevalsumzug - IG Pescher Dienstagszug 1966 e.V.

Veedelszoch Südstadt
14:00 Uhr Karnevalsumzug - AG Südstadt-Zug e.V.

Veedelszoch Sülz
13:30 Uhr Karnevalsumzug - Interessengemeinschaft Süz-Klettenberg-Lindenthaler Veedelszog

Veedelszoch Zollstock
11:11 Uhr Karnevalsjubiläumsumzug (50. Jubiläum) - Festausschuss Zollstocker Dienstagszug 2004 e.V.

Nubbelverbrennung

Wer hat Schuld an den ganzen Sünden, die im Karneval mitunter begangen werden: Natürlich der Nubbel! Um mit reinem Gewissen in die Fastenzeit gehen zu können, wird dem häufig aus Stroh bestehende Sündenbock von vielen Kneipen mit einem großen Feuer der kurze Prozess gemacht - und somit alle Sünden und die Karnevalszeit zu Grabe getragen.

Bildergalerie: Nubbelverbrennung 2011 auf der Roonstraße 

Dabei trägt ein als Geistlicher verkleideter Jeck die Anklageschrift gegen den Nubbel vor. Regelmäßig wird er für den übermäßigen Alkoholgenuss, das zu viel in Kneipen ausgegebene Geld oder die erotischen Eskapaden der Karnevalisten verantwortlich gemacht. Während die Menge den Nubbel zunächst noch verteidigt, fordert sie schließlich in Sprechchören: "Der Nubbel ist schuld. Er soll brennen."

Rund 10.000 Jecke werden rund um die Zülpicher Straße zur Nubbelverbrennung erwartet und auch in der Süd- und Altstadt muss der Nubbel büßen.

Weitere jecke Meldungen:

Schon gelesen?

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Kommentare

Die von 2010 un 2011 sind

Die von 2010 un 2011 sind doch schon längst Asche. Aber ich sage es euch, ich bin 2012 wie Phönix aus der selben gestiegen. KÖLN.DE wie immer aktuell auf der Höhe. Sach ma wo sind denn die Kommentare von 1852? Ihr seit einfach nur peinlich. Aber das kennz man ja schon. Herr P-P-Präsident, de Woosch.

dat is so scheiße mit dem

dat is so scheiße mit dem Nubbelverbrennen, ich meine, was wäre wenn ihr in meiner Lage wärt?? Die ganze Zeit auf so ner scheiß Kneipe sitzen und dann wird man verbrannt! Da hat man dann hinterher nen ganz verkohlten Schniedel!

Haha, du bist lustig,

Haha, du bist lustig, Nubbel! Wobei es sogar möglich ist, dass ich das letztes Jahr geschrieben habe! Haha... Ja, möglich ist das! Weil, sowas wollte ich dieses Jahr auch gerade schreiben!

Haha geil, das hab ich

Haha geil, das hab ich letztes Jahr über einen Post geschrieben, den ich das Jahr davor geschrieben habe! Und nächstes Jahr werde ich sicher diesen Post von heute kommentieren! Haha! Geil!

Firmenvideos von Kölner Unternehmen