• Home
  • So, 20. Aug. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Nach U-Bahn-Erschütterungen

Unterm Dom herrscht ab sofort Tempo 20

Seit Mittwoch herrscht ein Tempolimit von 20 Stundenkilometern für Stadtbahnen der Linie 5, die den Dom unterirdisch passieren. Darauf legten sich die KVB und das Domkapitel bei einem Treffen fest. Zuvor hatte die Kölnische Rundschau berichtet, dass es durch den Betrieb der neuen Haltestelle "Rathaus" zu Erschütterungen in der Kathedrale komme.

Die Erschütterungen seien den Dom-Verantwortlichen aufgefallen, seitdem die U-Bahn durch den Tunnel am Dom fährt. Der Weg der Stadbahnlinie 5 vom Heumarkt zur neuen Haltestelle "Rathaus" führt die Züge unterirdisch zwischen Domchor und Kurt-Hackenbergplatz entlang - und genau das soll jetzt Probleme bereiten, wie die Zeitung berichtet.

Die Erschütterung des Doms belegen fünf Messegräte der Erdbebenstation Bensberg, die in der Kathedrale installiert sind. Obwohl der Dom immer in Bewegung ist, gerade auch tagsüber durch ein- und ausfahrende Züge am Hauptbahnhof, machen sich zusätzliche Vibrationen in den Messergebnissen bemerkbar, zitiert die Kölnische Rundschau den Leiter der Erdbebenstation, Professor Klaus-Günter Hinzen. Um voreilige Schlüsse auszuschließen, sollen die Messungen noch weiter untersucht werden.

Ursache für die Erschütterungen könnte eine bestehende Verbindung zwischen dem alten Bestandstunnel und dem Domfundament sein. Zu weiteren Untersuchungen sollen die Baupläne des alten U-Bahn-Tunnels und der im Jahr 2000 fertig gestellten neuen Dom-Schatzkammer verglichen werden.

Das Tempolimit ist das Ergebnis eines Treffens von Vertretern der KVB sowie des Domkapitels am Mittwochmorgen. Eine Arbeitsgruppe mit Mitarbeitern der Stadt Köln, dem Dombaumeister und der KVB soll das weitere Vorgehen festlegen.

Onlinespiele

classic-mahjong-225.jpg
Mahjong - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!