Torloses Remis

1. FC Köln holt nur einen Punkt in Sandhausen

Sandhausen (dpa/sp) - Enttäuschung für den 1. FC Köln: Die Geißböcke kamen beim SV Sandhausen nicht über ein torloses Remis hinaus, der damit im Keller der 2. Fußball-Bundesliga überwintern wird. 

Vor 6200 Zuschauern im Hardtwaldstadion blieben die ambitionierten Gäste zwar im siebten Spiel in Serie ohne Niederlage, verpassten es aber, den Rückstand auf die ersehnten Aufstiegsränge entscheidend zu verkürzen.

Von Beginn an standen sich beide Mannschaften mit offenem Visier gegenüber. Bei einem Schuss von Julian Schauerte (14. Minute) aus 17 Metern war FC-Keeper Timo Horn auf dem Posten. Auf der Gegenseite entschärfte Daniel Ischdonat einen Kopfball von Anthony Ujah (17.) aus kurzer Distanz. Weder Andrew Wooten noch Kingsley Onuegbu und Frank Löning im SV-Angriff sorgten am Ende für große Gefahr, sondern Marco Pischorn. Er traf für den Neuling aber nur den Pfosten (72.) - ebenso wie bei den Kölnern Christian Clemens (85.).

Schon gelesen?

Onlinespiele

mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
bubbles-600.jpg
Bringen Sie möglichst viele Luftblasen zum Platzen.  Bubbles spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen