koeln.de

Von Nippes bis Sülz

Straßenfeste in Köln

Mai

Nippeser Bürgerfest

Den Reigen der Kölner Straßenfeste eröffnet das Bürgerfest auf der Neusser Straße. Hier präsentiert sich Nippes als volkstümlicher Stadtteil. "Janz Neppes fiert!" heißt es wieder, wenn die ansässigen Gastronomen am 24. und 25. Mai 2014 für delikate Hochgenüsse Sorgen, auf zwei Bühnen ein abwechslungsreiches Programm geboten wird und die Läden und Händler den ein oder anderen Kaufrausch auslösen. Der Sonntag darauf steht schon wieder unter dem Shopping-Stern: Am 1. Juni ist in zahlreichen Stadtteilen wie auch Nippes ein verkaufsoffener Sonntag.

 

Kölner Rheinuferfest

An die hundert Stände säumen vom 24. bis zum 25. Mai 2014 das linke Rheinufer der Altstadt zwischen Hohenzollernbrücke und Bastei. Das Promenadenfest besticht vor allem durch sein Panorama: Mit dem Dom nebenan und dem Rheinauhafen im Rücken lässt es sich prima schlemmen, schlendern und schwofen. Nebenden Ständen bietet das Fest am Rheinufer auch wieder ein umfangreiches Bühnenprogramm.

 

Straßenfest "100 Jahre Mülheim"

Das gibt's nur einmal, das kommt nie wieder: Mülheim feiert seinen Eintritt in den Club der 100-Jährigen. Vom 31. Mai bis zum 1. Juni 2014 herrscht auf der Frankfurter Straße daher die total verrückte Champagnerstimmung vor. Beim großen Straßenfest anlässlich des runden Jubiläums wird bei Bühnenprogramm, Verkaufsständen und Live-Entertainment das zurückliegende Jahrhundert gekrönt. Wer sich lieber in den Shopping-Rausch bummelt, sollte auf die Südstadt, Klettenberg oder Höhenhaus ausweichen: Hier und in zahlreichen weiteren Veedeln ist am 1. Juni verkaufsoffener Sonntag. (Foto: Bilderbuch Köln/Viktoria)

 

Porzer Inselfest

Auch beim 37. Porzer Inselfest erwartet die Besucher wieder volle Straßen und ein durchgängiges Bühnenprogramm. Vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2014 gibt es in Porz wieder jede Menge Attraktionen. 2013 lockte ein afrikanischer Markt mit Tanzprogramm und eine Kirmes, während auf der Bühne Bands wie Cat Ballu oder Kasalla für Stimmung sorgten. Mit dabei waren auch die Cheerleader des 1. FC Köln. Das Straßenfest endet traditionell immer am Sonntag mit einem großen Feuerwerk. Und noch ein weiterer Knaller: Der Sonntag ist in Porz verkaufsoffen.

 

Juni

Südstadt Veedelsfest

Eines der jüngesten Veedelsfeste Kölns findet in der Südstadt statt. 2009 lud das hübsche Viertel erstmals ein, damals noch unter dem Namen "Boulevardfest"; in der Zwischenzeit kann es allemal mit seinen Konkurrenten mithalten. Mit Schlemmereien, Kinderspaß und Livemusik präsentiert sich das "Südstadt Veedelsfest" in diesem Jahr auf der Merrowingerstraße. Zur Zeit schwankt man noch zwischen zwei möglichen Terminen: Zur Diskussion stehen der August sowie das Wochenende Anfang Juni 2014.

 

"Le Bloc" im Belgischen Viertel

Bereits zum sechsten Mal findet am 7. Juni im Belgischen Viertel "Le bloc" statt. Bis Mitternacht öffnen rund 70 Designer und Shopbesitzer ihre Ateliers, Showrooms und Läden, verwandeln sie in Konzertbühnen oder lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. Ein Fest nicht nur für alle Freunde der schönen Formen. (Foto: Viola Niedenhoff)

 

Straßenfest am Eigelstein

Der Straßenzug am Eigelstein hat schon viel gesehen. In diesem Jahr erlebt er die Neuauflage des ältesten Kölner Straßenfestes: Am 21. und 22. Juni 2014 kommt die gute Laune gleich im Doppelpack. Musik, Partystimmung und der Geruch von allerlei Köstlichkeiten liegen dann in der Luft. Und wer weiß, vielleicht haben sich danach zu den alten Geschichten vom Eigelstein ein paar frische hinzugesellt. (Foto: Bilderbuch Köln/Koeln Fotograf)

 

Straßenfest Landmannstraße

Ja leck mich en der Täsch! In Neu-Ehrenfeld steppt der Bär, wenn es am 28. und 29. Juni 2014 heißt: Alle auf die Landmannstraße und dann mit Köstlichkeiten, Musik und Kirmes den Alltag für einen Augenblick vergessen, fünfe gerade sein und den Herrgott ne joode Mann sein lassen. Laut Veranstalter werden in diesem Jahr wieder ca. 120.000 Besucher erwartet. Es wird also kuschelig! Und als wäre das nicht genug, ist in Neu-Ehrenfeld wie auch Longerich, Kalk und Holweide an diesem Wochenende verkaufsoffener Sonntag. (Foto: Werbepraxis von der Gathen)

 

Juli

Körnerstraßenfest

"Die Straße gehört uns", finden die Bewohner der Körnerstraße in Ehrenfeld. Zu ihrem Straßenfest entweder in der Woche vor den Sommerferien oder am 1. Ferien-Samstag 2014 stellen sie ihre Sofas und Sessel vor die Haustür und verwandeln ihre direkte Umgebung damit einfach in ein gemütliches Wohnzimmer unter freiem Himmel. Dazu gibt es zwischen 12 und 21 Uhr Gegrilltes vom Nachbarn, Bühnenshows in Hofeinfahrten und freie Sitzplätze auf Fensterbänken. Ein Fest von Nachbarn für Nachbarn, aber allemal einen Besuch wert.

 

August

Deutz feiert! Statdtteilfest

Auf der Schäl Sick steigt am 9. und 10. August 2014 an der Deutzer Freiheit zum 17. Mal das Straßenfest "Deutz feiert!". Rund 50 Geschäfte, ein abwechslungsreiches Programm auf zwei Bühnen und ein ausgedehntes Kinderangebot erwarten die Besucher beim dem zweitägigen Straßenfest. Typisch Deutz dürfen natürlich auch die Lanxess Arena und die Kölner Haie beim Straßenfest nicht fehlen und so beteiligen auch sie sich mit eigenen Ständen. Gleichzeitig ist auch noch verkaufsoffener Sonntag im Stadtteil.

Bildergalerie: Das Deutzer Straßenfest 2012

 

Straßenfest Venloer Straße

Hunderttausende Kölner und Besucher zieht es alljährlich zu Kölns größtem Straßenfest. Am 9. und 10. August 2014 verwandelt sich die Venloer Straße in eine Mulit-Kulti-Festmeile mit Straßenhändlern, jeder Menge Leckereien und Live-Musik auf gleich drei Bühnen. Verbunden ist das Straßenfest traditionell mit einem verkaufoffenen Sonntag.

Bildergalerie: Das Ehrenfelder Straßenfest 2012

 

Straßenfest im Agnesviertel

Das Agnesviertel gilt als eines der schönsten Veedel Kölns. Mit seinen prachtvollen Altbauten und dem zweitgrößten Gotteshaus, der Agneskirche, ist es an sich schon einen Besuch wert. Besonders in Szene gesetzt wird es einmal jährlich beim Straßenfest auf der Neusser Straße. Zwischen Ebertplatz und Agneskirche bauen in diesem Jahr vom 16. bis 17. August 2014 die Geschäfte ihre Stände auf und bieten ihre Waren an, außerdem gibt es allerlei Leckerein an weiteren Buden.

 

Lindenthaler Flair

Typisches Lindenthaler Flair versprüht das gleichnamige, traditionsreiche Straßenfest zum 26. Mal auf der Dürener Straße am 31. August 2014. Mit kulinarischen Hochgenüssen in der "Schlemmer-Oase" und einem großen Warenangebot verwöhnen die Händler und Geschäftsleute des beliebten Viertels die Besucher. Dass Lindenthal vor allem bei Familien ganz hoch im Kurs liegt, zeichnet sich auch beim Veedelsfest ab: Eine spezielle "Kinderkirmes" sorgt bei den Kleinen für allerlei Spaß.

 

September

Carrée-Fest

Beim Carrée-Fest machen die beiden süd-westlichen Stadtteile Sülz und Klettenberg gemeinsame Sache. Auf der Berrenrather- und der Sülzburgstraße gibt am ersten Septemberwochenende vom 6. bis 7. September 2014 wieder allerlei Programm. Ob das Fest jedoch so verlaufen wird, wie in den vergangen Jahren, ist noch nicht sicher, da sich viele Anwohner über den Ballermann-Charakter des Veedelsfests beschwert hatten.

 

Dä längste Desch vun Kölle

Am 20. und 21. September 2014 bittet die Südstadt zu Tisch, aber nicht an irgendeinen, sondern an "Dä längste Desch vun Kölle". Zwei Tage lang steht die rot-weiße Tafel auf der Severinstraße für die Veedelsbewohner bereit. Auch das Rahmenprogramm kann sich durchaus sehen lassen: Bühnenprogramm, Straßenstände und allerlei Leckereien gibt es von Chlodwigplatz bis Spielmannsgasse.

Bildergalerie: Dä längste Desch vun Kölle 2011

 

Festmeile Dellbrück

Das größte rechtsrheinische Straßenfest steigt alljährlich in Dellbrück. Wenn die Dellbrücker Hauptstraße zur Festmeile wird, zieht es nicht nur die Veedelsbewohner, sondern auch alle anderen Domstädter und Besucher auf die "schäl Sick". Mehrere Bühnen locken, auch bei der 36. Dellbrücker Festmeile, am 27. und 28. September 2014 mit Live Auftritten. Kids werden an verschiedenen Aktionsständen und auf Karrussels bespaßt. Das Straßenfest ist mit einem verkaufoffenen Sonntag verbunden.

 

Oktober

Straßenfest "Kalk erleben!"

Mit neuem Konzept und neuem Termin will der Veranstalter Willi von der Gathen am 4. und 5. Oktober 2014 die Kalker Hauptstraße in eine Partymeile verwandeln. Unter dem Motto "Kalk erleben!" sorgen stadtbekannte Stimmungsgranaten wie Larry G. Rieger für die richtige musikalische Untermalung - wenn Straßenstände den Veedelsbewohnern Köstliches, Praktisches und Kurioses feilbieten. Ein Fest für Kalk, wie es leibt und lebt! Nicht verwechseln: Der verkaufsoffene Sonntag in Kalk ist erst am 22. November. (Foto: Werbepraxis von der Gathen)


Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Branchenführer
Alle Branchen von A - Z finden Sie auf koeln.de

> Branche suchen
Immobilien
Finden Sie bei uns Ihre Traumimmobilie

> Immobilie finden
Kleinanzeigen
Kostenlose Kleinanzeigen aufgeben bei koeln.de

> Anzeige aufgeben
Hotels in Köln
Übernachten als Tourist oder Geschäftsmann.

> Hotel buchen

Nachrichten
Lokales
24h-Ticker
Thema des Tages
Deutschland
Buntes
Wetter

Sport
1. FC Köln
Fußball-Nachrichen
Ergebnisse & Tabellen
Kölner Haie
Formel 1

Was ist los?
Tickets
Kino
Tageskalender
Konzerte
Ausstellungen
Nightlife
Gay-Szene

Kultur
Museen
Oper
Philharmonie
Theater

Tourismus
Hotels
Sehenswürdigkeiten

Stadttouren
Essen & Trinken
Veranstaltungstipps
Karneval

Shopping
Branchenführer
Kleinanzeigen
Innenstadt
Ringe
Passagen
Einkaufscenter
Firmenvideos

Freizeit
Kölner Zoo
Freizeitsport
Badeseen
Ausflüge
Kinder

Die Domstadt
Stadtteile
Wirtschaft & Messe
Bildung & Wissenschaft
Job & Beruf
Wohnen
Umzug nach und in Köln

Services
Verkehr
Stadtplan
VRS-Fahrplan
Videos
Bildergalerien

koeln.de-Mail
RSS-Feed
Twitter
koeln.de mobil
Linkverkürzer

koeln.de
Impressum
Presse
Werben auf koeln.de English version


Metropolen-Links:
Berlin | Hamburg | München
© NetCologne GmbH | Nutzungsbedingungen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen