Sportmix

Nach Flucht: Südamerika-Profis wieder bei Schachtjor

Nach ihrer kurzzeitigen Flucht aus der krisengeschüttelten Ukraine sind sechs südamerikanische Fußballprofis nun zu ihrem Verein Schachtjor Donezk zurückgekehrt.  mehr

Kein neuer Sponsor: Aus für Hachings Volleyballer

Für Hachings Volleyballer ist das Erfolgskapitel Bundesliga nach 14 Jahren auf bittere Art und Weise zu Ende gegangen. Weil der dreimalige Vizemeister und viermalige Pokalsieger in den vergangenen Monaten keinen neuen Sponsor fand, gab der Verein seine Lizenz zurück.  mehr

Ecclestone kann auf Ende von Strafprozess hoffen

Bernie Ecclestone darf auf ein vorzeitiges Ende seines monatelangen Schmiergeld-Prozesses vor dem Münchner Landgericht hoffen.  mehr

Differenzen ausgeräumt: Nguyen nimmt Kurs auf Turn-WM

Marcel Nguyen steuert mit voller Kraft die Turn-WM in Nanning an. Dies war zuletzt nicht immer so. Bei einem Gespräch mit Cheftrainer Andreas Hirsch wurden die verschiedenen Standpunkte ausgetauscht - und Differenzen ausgeräumt.  mehr

Tour-Sieg als Motor für Olympia-Projekt

Der Sieg von Vincenzo Nibali bei der Tour de France hat seinen kasachischen Geldgebern weiteren Rückenwind bei den ehrgeizigen Projekten verschafft. Großes Ziel ist der Zuschlag für die Winterspiele 2022. Am Geld wird es nicht scheitern.  mehr

Erstrunden-Aus für Julia Görges in Washington

Julia Görges ist beim mit 250 000 Dollar dotierten Hartplatz-Tennisturnier in Washington bereits in der ersten Runde gescheitert. Die Bad Oldesloerin unterlag der amerikanischen Qualifikantin Taylor Townsend überraschend mit 6:3, 2:6, 3:6.  mehr

Verfassungsrichter unterstützt Bremen im Fußballstreit

Verfassungsrichter Peter Müller hat dem Bremer Senat im Streit mit DFB und DFL um die Finanzierung von Polizeieinsätzen den Rücken gestärkt.  mehr

Shorttracker Seifert beendet überraschend seine Karriere

Deutschlands bester Shorttracker Robert Seifert beendet überraschend seine Karriere.  mehr

UCI-Boss will Winokurow und Riis zu Aussagen bewegen

Zur Aufarbeitung der Dopingvergangenheit im Radsport hat UCI-Präsident Brian Cookson die Teamchefs Alexander Winokurow und Bjarne Riis aufgerufen, vor der zuständigen Kommission des Weltverbandes (CIRC) auszusagen.  mehr

Schröder-Debüt verheißungsvoll: Nicht «immer 30 Punkte»

Dennis Schröder ließ die Lobeshymne des neuen Bundestrainers mit einem Lächeln über sich ergehen. Um das Leistungsvermögen seines angehenden Basketball-Stars zu charakterisieren, streckte Emir Mutapcic seinen linken Arm so weit es geht in die Höhe.  mehr

Italien feiert Pantani-Nachfolger - «König Nibali»

Nach 16 Jahren haben die Azzurri wieder einen Tour-de-France-Sieger. Entsprechend überschwänglich waren die Reaktionen nach dem Triumph von Vincenzo Nibali in Italien. Der neue Tour-Patron blieb in der Stunde des Erfolges bescheiden.  mehr

Pressestimmen zum Finale der Tour de France

Die Nachrichtenagentur dpa hat internationale Pressestimmen zum Finale der 101. Tour de France zusammengestellt.  mehr

DSV und Lurz: Lieber EM am Kanzleramt als in Grünau

Rekord-Weltmeister Thomas Lurz ist weiterhin unzufrieden mit der Strecke der Freiwasserschwimmer bei der EM in Berlin vom 13. bis 28. August.  mehr

Scharping begeistert von deutschem Tour-Erfolg

Verbandspräsident Rudolf Scharping ärgerte sich nur ein wenig über die fehlende Nationenwertung. Ansonsten war der Ex-Politiker höchst angetan vom grandiosen Abschneiden der deutschen Radprofis bei der 101. Tour de France.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen