Sportmix

Auch B-Probe bei Kenianerin Jeptoo positiv

Auch die B-Probe der Weltklasse-Marathonläuferin Rita Jeptoo ist positiv ausgefallen, gab der kenianische Leichtathletik-Verband bekannt.  mehr

Bewährungsstrafe und letzte Mahnung für Phelps

Michael Phelps' Traum von den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro lebt weiter. Der Rekord-Olympiasieger kam wegen Trunkenheit am Steuer und Fahren mit überhöhter Geschwindigkeit noch einmal glimpflich davon.  mehr

Preisgeld für Frauen-WM erhöht - Bares für Verbände

Das Preisgeld der kommenden Frauen-Fußballweltmeisterschaft wird deutlich angehoben. Der Weltverband FIFA bestätigte am Freitag auf der Sitzung seiner Exekutive, bei der Endrunde 2015 in Kanada 50 Prozent mehr Geld auszuschütten als noch bei der WM 2011 in Deutschland. Demnach geht es für die Teams im kommenden Jahr um insgesamt 15 Millionen Dollar (rund 12,12 Millionen Euro) statt bisher 10 Millionen Dollar (rund 8,12 Millionen Euro). Die WM-Gewinnerinnen bekommen in Kanada zwei Millionen US-Dollar (rund 1,6 Millionen Euro).  mehr

Terminentscheid im März für WM-Endrunde in Katar

Die Entscheidung über den genauen Termin der WM-Endrunde 2022 in Katar fällt im März kommenden Jahres bei der nächsten Sitzung des FIFA-Exekutivkomitees. Das bestätigte der Fußball-Weltverband in Marrakesch.  mehr

Wladimir Klitschko boxt wieder in den USA

Boxweltmeister Wladimir Klitschko verteidigt seine Titel am 25. April in New York, teilte der US-Fernsehsender ESPN mit. Der Kampf soll im Barclay Center in Brooklyn stattfinden.  mehr

Skirennfahrer Luitz operiert - Kämpfen für den WM-Start

Der Deutsche Skiverband kämpft um einen WM-Start des frisch operierten Stefan Luitz. «Wir probieren es bis zum Schluss, ob wir das mit all unseren Möglichkeiten hinbekommen, dass er in Vail an den Start geht», sagte Alpindirektor Wolfgang Maier in Gröden.  mehr

Volleyballerin Kozuch verblüfft vom Leben in China

Deutschlands Vorzeige-Volleyballerin Margareta Kozuch ist von ihrer neuen sportlichen Heimat China immer wieder verblüfft. Vor allem die für Europäer ungewohnten Tischmanieren und der hohe Tabakkonsum sind für die 28 Jahre alte Nationalspielerin sehr gewöhnungsbedürftig.  mehr

Italiens Eissportverband verteidigt Kostner gegen Sperre

Auch der italienische Eissportverband (FISG) hat sich angesichts der drohenden Doping-Sperre für Carolina Kostner hinter die ehemalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin gestellt.  mehr

DOSB-Athletenkommission fordert WADA zum Handeln auf

Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA soll sich beim Kampf gegen Sportbetrüger für ein besseres, schnelleres und transparenteres Ergebnis-Management von Verbänden, NOKs und nationalen Agenturen einsetzen.  mehr

Deutsche bei Abfahrtssieg von Nyman in Gröden zurück

Alpindirektor Wolfgang Maier wollte nach der Weltcup-Abfahrt in Gröden nicht schimpfen. Werbung seines Speedteams in eigener Sache hatte er beim Sieg von Steven Nyman aus den USA allerdings auch nicht gesehen.  mehr

Bamberg und Bayern treffen im Eurocup aufeinander

Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern München trifft in der Runde der letzten 32 des Eurocups auf Bundesliga-Konkurrent Brose Baskets Bamberg.  mehr

FIFA: Etwas mehr Transparenz, aber keine WM-Neuvergabe

Der Fußball-Weltverband hat sich zu ein wenig mehr Transparenz entschlossen, am Freifahrtschein für die WM-Gastgeber Russland und Katar wird aber nicht gerüttelt, stellte FIFA-Boss Joseph Blatter nach der mit Spannung erwarteten Sitzung des Exekutivkomitees in Marrakesch klar.  mehr

Kober/Bergmann Vierte bei erstem Snowboard-Team-Event

Die Snowboarder Amelie Kober und Alexander Bergmann sind im ersten Team-Event der Weltcup-Geschichte auf Rang vier gefahren. Im kleinen Finale mussten sie sich im Montafon dem Duo Tomoka Takeuchi und Masaki Shiba aus Japan geschlagen geben.  mehr

Santambrogio: Positiv wegen Erektionsproblem-Behandlung

Der noch wegen Dopings gesperrte Radprofi Mauro Santambrogio hat seine erneute positive Analyse auf eine Behandlung wegen Erektionsproblemen zurückgeführt.  mehr

Unbeschwerter Freund will Schwung für die Tournee holen

Die vorweihnachtliche Laune von Severin Freund könnte kaum besser sein. Deutschlands derzeit bester Skispringer kommt nach einem zähen Saisonbeginn immer mehr auf Touren.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen