17. Mai 2014

DFB-Pokalfinale der Frauen

Termin: 17.05.2014 16:30 Uhr
Ort: Rheinenergie-Stadion

DFB-Pokalfinale der Frauen findet am 17. Mai im Rheinenergie-Stadion statt. Vor dem Spiel erwartet die Besucher ein Rahmenprogramm mit Autogrammstunden, Musik und jeder Menge Action.

Zum Programm des Fan- und Familienfestes

2013 gewann der VfL Wolfsburg durch ein 3:2 gegen den 1. FFC Turbine Potsdam den Pokal. Der Titelverteidiger ist in der laufenden Saison allerdings raus aus dem Rennen.

Neben SGS Essen qualifizierten sich der 1. FFC Frankfurt, der SC Freiburg und der SC Sand für das Halbfinale. Dort wurden am 12. und 13. April die Teilnehmerinnen für das Endspiel in Köln ausgemacht: 1. FFC Frankfurt und SGS Essen treten im Endspiel im Rheinenergie-Stadion an.

Historie des Frauenfinales in Köln

2010 fand das Endspiel erstmals in Köln statt. Mehr als 26.000 Zuschauer sahen den 1:0-Sieg des FCR Duisburg gegen den FF USV Jena. 2011 verfolgten gut 20.000 Zuschauer das Spiel des 1. FFC Frankfurt gegen Turbine Potsdam, das die Hessen 2:1 gewannen. 2012 unterlagen die Frankfurter den Frauen von Bayern München mit 0:2. (Symbolfoto: imago/Revierfoto)

Fan- und Familienfest auf den Stadionvorwiesen

Über das Endspiel hinaus steigt auf den Vorwiesen des Stadions ab 11:11 Uhr ein großes Fußballfest. Musikalisch sorgen Cat Ballou, Kasalla und die Höhner für Stimmung, viele Mitmachstationen und Spaß für Kinder bilden ein familienfreundliches Drumherum um die Finalpartie. Der Eintritt zu dem Fan- und Familienfest ist frei.


(zuletzt aktualisiert: 17. Mai 2014 - 9:11 Uhr)

Tipps der Redaktion

holidayonice_passion05_stage-entertainment_145.jpg

Holiday on Ice

Holiday on Ice ist mit neuer Show "Passion" in Köln.  Tickets bestellen.

queen2014_145.jpg

Queen

Queen kommen mit Adam Lambert in die Lanxess-Arena.  Tickets bestellen.

acdc2012_c-tyler-crothers_145.jpg

AC/DC

Die Hardrocker AC/DC kommen mit "Rock or Bust" nach Köln.  Tickets bestellen

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Firmenvideos von Kölner Unternehmen