• Home
  • Sa, 3. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Eishockey-WM 2017

Reker im Sportfieber: "Wir werden ein Eishockeyfest haben"

Die Eishockey-WM 2017, die in Köln und Paris ausgetragen wird, macht auch Kölns OB Reker zum Sportfan: "Wir werden ein Eishockeyfest haben hier in Köln", freut sie sich auf das Großereignis.

Als riesiger Sportfan ist Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker zwar nicht bekannt, doch wenn es um die Eishockey-WM 2017 geht, welche vom 5. bis 21. Mai in Köln ausgetragen wird, dann bekommt Reker leuchtende Augen. Denn solch ein sportliches Großereignis ist auch für die Stadt etwas ganz Großes: "Wir werden ein Eishockeyfest haben hier in Köln", freut sich Reker ein gutes halbes Jahr vor der WM schon auf den Wintersport in der Domstadt.

Tickets für die Kölner Spiele der Eishockey-WM 2017 bestellen

Köln ist nicht alleine Austragungsort der Eishockey-WM 2017: 30 der insgesamt 64 Spiele werden in Paris ausgetragen. Die zwei Halbfinalspiele, das Spiel um Platz 3 sowie das Endspiel werden in Köln ausgetragen - in der Lanxess-Arena, in der auch alle weiteren WM-Partien stattfinden. Im WM-Eröffnungsspiel stehen sich in Paris am 5. Mai um 16:15 Uhr Schweden und Russland gegenüber, in Köln trifft Deutschland um 20:15 Uhr auf die USA.

Spielplan der Eishockey-WM in Köln

"Das ist kein Honiglecken"

Das Team des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) mit Nationaltrainer Marco Sturm hat nur einen Tag darauf den nächsten schweren Gegner - nämlich Schweden. "USA und Schweden gleich am ersten Wochenende, das ist kein Honiglecken", weiß auch DEB-Präsident Franz Reindl (im Foto neben Kölns OB Henriette Reker). Der frühere Eishockeyprofi ist begeistert von der Zusammenarbeit seines Verbandes mit dem französischen Eishockeyverband unter der Ägide von Luc Tardif. Beide Verbände stemmten partnerschaftlich die Organisation der länderübergreifenden WM. Für Reindl ein "Parademodell, wie zwei Länder gemeinsam an einer WM arbeiten".

Das Zuschauer-Interesse an der Eishockey-WM hat die Erwartungen der Organisatoren bislang übertroffen. Seit dem Start des Einzelticketverkaufs am 27. September ist ein Drittel der insgesamt 886.000 verfügbaren Karten für die Spiele in beiden Städten verkauft. "Es war wie eine Explosion am ersten Verkaufstag. Das ist ein fantastisches Ergebnis", sagt Henner Ziegfeld, Generalsekretär Deutschland des WM-Organisationskomitees, auf der Auftaktpressekonferenz in Köln. Noch gibt es Tickets für alle Spiele in Köln, auch jene der deutschen Mannschaft. (Foto: Helmut Löwe)

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen