4:2-Sieg im Derby

Haie gewinnen Spitzenspiel in Krefeld

Berlin (dpa) - Die Kölner Haie haben den vierten Sieg in Serie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gefeiert. Der Spitzenreiter setzte sich mit 4:2 im rheinischen Derby gegen die Krefeld Pinguine durch.

Krefeld rutschte durch die Niederlage vom dritten auf den vierten Platz ab, da gleichzeitig die Eisbären Berlin ihre Begegnung bei den Iserlohn Roosters mit 3:0 gewannen. Die Tore für den Meister erzielten Julian Talbot (28. Minute), Florian Busch (41.) und Darin Olver (46.).

Weiter auf Rang zwei stehen die Adler Mannheim, die mit 2:1 bei den Straubing Tigers die Oberhand behielten und damit Wiedergutmachung für die zuletzt herbe 1:6-Pleite bei der Düsseldorfer EG betrieben. Für die Mannheimer war es der erste Erfolg nach zuvor drei sieglosen Spielen. Einen Kantersieg fuhren die Nürnberg Ice Tigers beim 7:1 gegen die DEG ein.

Onlinespiele

smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen