• Home
  • Mo, 21. Aug. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Auswärtssieg im Playoff

Kölner Haie schlagen Eisbären Berlin 3:0

Die Kölner Haie sind mit einem Sieg in das Playoff-Viertelfinale der DEL gestartet. Mit 3:0 gewannen die Kölner bei den Eisbären Berlin.

Die Haie nahmen beim 3:0 (0:0, 1:0, 2:0) den Eisbären Berlin mit dem früheren Kölner Coach Uwe Krupp gleich im ersten Spiel der Best-Of-Seven-Serie den Heimvorteil. Die Tore für den Vorrunden-Siebten vor 11 454 Zuschauern in Berlin schossen Philip Gogulla (30. Minute), Patrick Hager (43.) und Fredrik Eriksson (60.).

Für ein Kuriosum sorgte das Schiedsrichter-Gespann Marcus Brill und Marian Rohatsch, das ein eigentlich reguläres Kölner Tor in der neunten Minute nicht anerkannte, obwohl es den Videobeweis bemühte.

Die Playoff-Termine der Kölner Haie

Am Freitag steht zwischen den Haien und dem Team von Uwe Krupp, dem früheren Haie-Coach, die zweite Partie  des Viertelfinales an. Anpfiff ist um 19:30 Uhr in der Kölner Lanxess-Arena. Zum Weiterkommen im Playoff sind vier Siege nötig. Die Runde der letzten Acht endet spätestens am 28. März. Der neue deutsche Meister wird bis Ende April ausgespielt. (dpa, hl; Foto: imago/Mario Stiehl)

Onlinespiele

classic-mahjong-225.jpg
Mahjong - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!