• Home
  • Di, 6. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Auswärtssieg im Playoff

Kölner Haie schlagen Eisbären Berlin 3:0

Die Kölner Haie sind mit einem Sieg in das Playoff-Viertelfinale der DEL gestartet. Mit 3:0 gewannen die Kölner bei den Eisbären Berlin.

Die Haie nahmen beim 3:0 (0:0, 1:0, 2:0) den Eisbären Berlin mit dem früheren Kölner Coach Uwe Krupp gleich im ersten Spiel der Best-Of-Seven-Serie den Heimvorteil. Die Tore für den Vorrunden-Siebten vor 11 454 Zuschauern in Berlin schossen Philip Gogulla (30. Minute), Patrick Hager (43.) und Fredrik Eriksson (60.).

Für ein Kuriosum sorgte das Schiedsrichter-Gespann Marcus Brill und Marian Rohatsch, das ein eigentlich reguläres Kölner Tor in der neunten Minute nicht anerkannte, obwohl es den Videobeweis bemühte.

Die Playoff-Termine der Kölner Haie

Am Freitag steht zwischen den Haien und dem Team von Uwe Krupp, dem früheren Haie-Coach, die zweite Partie  des Viertelfinales an. Anpfiff ist um 19:30 Uhr in der Kölner Lanxess-Arena. Zum Weiterkommen im Playoff sind vier Siege nötig. Die Runde der letzten Acht endet spätestens am 28. März. Der neue deutsche Meister wird bis Ende April ausgespielt. (dpa, hl; Foto: imago/Mario Stiehl)

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen