Spitzenspiel

Haie verlieren 2:3 gegen Mannheim

Köln (dpa) - Die Kölner Haie haben beim Comeback von Routinier Marco Sturm in der Deutschen Eishockey Liga das Spitzenspiel gegen die Adler Mannheim verloren. Die Rheinländer unterlagen dem Vizemeister mit 2:3 (1:0, 0:0, 1:3) und mussten damit ihre Tabellenführung an die Gäste abgeben.

John Tripp hatte Köln in der sechsten Minute in Führung gebracht, Christoph Ullmann mit einem Doppelschlag (50./53.) und Yanick Lehoux (55.) drehten die Partie vor 11 184 Zuschauern. Charles Stephens konnte 50 Sekunden vor Ende nur noch den Anschlusstreffer für die Kölner erzielen.

Der 34 Jahre alte Sturm hatte vergangenes Wochenende einen Vertrag bei den Haien unterschrieben. Seit 1997 war er in der nordamerikanischen Profiliga aktiv, weist mit 1006 Partien die meisten NHL-Partien eines deutschen Profis auf und war während des Lockouts 2004/05 für den ERC Ingolstadt in der DEL aufgelaufen.

Nach der Führung durch Tripp, der zuletzt bei der verpassten Olympia-Qualifikation des deutschen Teams vermisst worden war, brachten sich die Haie mit zwei Zeitstrafen kurz vor dem 1:1 selbst aus dem Spiel. Vor der Partie wurde Haie-Geschäftsführer Thomas Eichin verabschiedet. Der frühere Fußballprofi beginnt seine neue Tätigkeit als Geschäftsführer von Werder Bremen am 15. Februar.

FC-Fans aufgepasst!
In unserem Köln-Shop findet Ihr tolle Fan-Artikel zum 1.FC Köln.


article
687654
Spitzenspiel
Haie verlieren 2:3 gegen Mannheim
Die Kölner Haie haben beim Comeback von Routinier Marco Sturm das Spitzenspiel gegen die Adler Mannheim verloren. Die Rheinländer unterlagen dem Vizemeister mit 2:3 (1:0, 0:0, 1:3) und mussten damit ihre Tabellenführung an die Gäste abgeben.
http://www.koeln.de/koeln/sport/koelner_haie/haie_verlieren_23_gegen_mannheim_687654.html
http://www.koeln.de/files/koeln/haie_225_4.jpg

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Firmenvideos von Kölner Unternehmen