• Home
  • Di, 21. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Nur noch Tabellendritter

Haie gehen 1:7 in Hamburg unter

Berlin (dpa) - Die Hamburg Freezers haben die Kölner Haie im Spitzenspiel der Deutschen Eishockey Liga deklassiert. Die Freezers verdrängten die Rheinländer am Freitag durch das furiose 7:1 von Platz zwei.

Das erste Drittel vor 7930 Zuschauern in der Hamburger o2-World-Arena stand ganz im Zeichen der Freezers. Mathieu Roy, David Wolf, Julian Jakobsen und Thomas Dolak schossen die Hanseaten mit 4:0 in Führung und stellten die Weichen für den siebten Heimsieg in Serie.

Im zweiten Drittel verfuhren die Freezers gnädiger und erzielten nur ein Tor durch Garrett Festerling. Anschließend trafen erneut Roy und Druval Westcott für Hamburg sowie Moritz Müller für Köln zum 7:1-Endstand.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen