Nur noch Tabellendritter

Haie gehen 1:7 in Hamburg unter

Berlin (dpa) - Die Hamburg Freezers haben die Kölner Haie im Spitzenspiel der Deutschen Eishockey Liga deklassiert. Die Freezers verdrängten die Rheinländer am Freitag durch das furiose 7:1 von Platz zwei.

Das erste Drittel vor 7930 Zuschauern in der Hamburger o2-World-Arena stand ganz im Zeichen der Freezers. Mathieu Roy, David Wolf, Julian Jakobsen und Thomas Dolak schossen die Hanseaten mit 4:0 in Führung und stellten die Weichen für den siebten Heimsieg in Serie.

Im zweiten Drittel verfuhren die Freezers gnädiger und erzielten nur ein Tor durch Garrett Festerling. Anschließend trafen erneut Roy und Druval Westcott für Hamburg sowie Moritz Müller für Köln zum 7:1-Endstand.

FC-Fans aufgepasst!
In unserem Köln-Shop findet Ihr tolle Fan-Artikel zum 1.FC Köln.


Schon gelesen?

Onlinespiele

mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
bubbles-600.jpg
Bringen Sie möglichst viele Luftblasen zum Platzen.  Bubbles spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen