Topspiel mit Neuzugang Sturm?

Haie erwarten Adler zum Karnevalsduell

Spitzenspiel am Karnevalsdienstag: Die Kölner Haie erwarten die Adler aus Mannheim.  Die beiden topplatzierten Teams der DEL kämpfen ab 19.30 Uhr in der Lanxess-Arena um wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenführung.

"Wir freuen uns auf dieses Duell", sagt Haie-Cheftrainer Uwe Krupp vor der Begegnung, "Partien gegen Mannheim sind immer gute Spiele." Möglicherweise ist auch NHL-Topspieler und Haie-Neuzugang Marco Sturm gegen die Adler bereits dabei.

Abschied von Eichin

Während so möglicherweise ein neuer Kölner Star auf dem eis begrüßt wird, feiert ein anderer Star, der jahrelang hinter der Bühne die Fäden gezogen hat, seinen Abschied von der Domstadt. Thomas Eichin wird am Dienstag letztmals vor seinem Wechsel zu Werder Bremen als Geschäftsführer in der Arena sein. Vor dem Spiel wird er offiziell verabschiedet.

Eichin leitete über 13 Jahren die Geschicke des KEC. 1999 kam er als Marketingleiter zu den Kölner Haien und wurde 2001 Geschäftsführer. Während seiner Zeit bei den Haien wurde der KEC 2002 Deutscher Meister, 2004 Pokalsieger, gewann 1999 den Spengler Cup und erreichte 2000, 2003 und 2008 das Playoff-Finale. Die Nachfolge Thomas Eichins übernimmt Lance Nethery.

Ausgeglichenes Duell

Punktemäßig liegen der Tabellenführer Köln (81 Zähler) und Verfolger Mannheim (80) nahezu auf Augenhöhe. Beide Mannschaften fuhren bislang 24 glatte Siege ein. In dieser Saison schaffte der KEC in bislang zwei Duellen gegen die Adler zwei Siege (3:1, 5:2), allerdings führen die Adler viele Statistiken der Liga an (wenigste Gegentore, beste Über- und Unterzahlquote). 

FC-Fans aufgepasst!
In unserem Köln-Shop findet Ihr tolle Fan-Artikel zum 1.FC Köln.


Schon gelesen?

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Firmenvideos von Kölner Unternehmen