Heimspiel gegen Straubing

Einsamer Rekordler: Hai Lüdemann vor 950. DEL-Spiel

Die Kölner Haie empfangen die Straubing Tigers als nächsten Gegner. Das Heimspiel wird für Hai Mirko Lüdemann zu einer besonderen Partie: Der 38-Jährige macht dann sein 950. DEL-Spiel - einsamer Rekord.

Mirko Lüdemann ist nicht bloß das Urgestein der Kölner Haie, das seit 1994 ausschließlich im Trikot des KEC spielt. Er ist darüber hinaus auch einsamer Rekordhalter in der DEL mit den meisten Spielen: 949 DEL-Partien gehen auf Lüdemanns Konto, im kommenden Heimspiel der Haie gegen die Straubing Tigers macht der 38-Jährige sein 950. DEL-Spiel.

Damit ist Lüdemann der erste Profi der DEL, der auf 950 Spiele kommt. Für die Haie stand Lüdemann noch öfter auf dem Eis: 992 Spiele machte er für die Kölner Eishockeycracks. Auf die DEL-Rekordplätze hinter Lüdemann  kommen der Berliner Sven Felski, Lüdemanns Ex-Teamkollege Andreas Renz sowie Hai Tino Boos.

Im Spiel gegen die Tigers wollen die Haie den Fluch vierer hintereinander verlorener Spiele abschütteln und wieder einen Dreier hinlegen. Bei einem Sieg in der Lanxess-Arena (19:05 Uhr) sind die begehrten Playoff-Plätze drin. Dafür müssen sich die Kölner allerdings ordentlich ins Zeug legen, denn "Straubing spielt sehr kantig, körperbetont und schnell. Das ist ein ganz happiger Gegner und eine riesige Herausforderung für uns", so Haie-Trainer Uwe Krupp. (Symbolfoto: Viola Niedenhoff)

FC-Fans aufgepasst!
In unserem Köln-Shop findet Ihr tolle Fan-Artikel zum 1.FC Köln.


Schon gelesen?

Onlinespiele

mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
bubbles-600.jpg
Bringen Sie möglichst viele Luftblasen zum Platzen.  Bubbles spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen