• Home
  • Fr, 9. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Zuschauer-"Hotspots"

Hier ist an der Marathonstrecke die beste Stimmung

Am 2. Oktober 2016 steigt in der Domstadt eine riesengroße Party. Über 25.000 Athleten machen sich dann beim Köln Marathon auf den Weg - begleitet von 100.000 Zuschauern, die die Sportler begeistert und lauthals an der Strecke zu Höchstleistungen anfeuern.

Die Veranstalter des Marathons richten entlang der Strecke mehrere sogenannte "Hotspots" ein, an denen mit Musik, Sambabands sowie Speis und Trank zum Anfeuern eingeladen wird.

Am Start positionieren die Blauen Funken ihren Karnevalswagen "Dicke Berta" und ein Konfettigeschütz und schicken alle Läufer beim Halbmarathon und Marathon am 2. Oktober 2016 mit einem bunten Konfettiregen auf die Strecke.

Am Dom gibt es so einen Zieleinlauf mit Stadionatmosphäre. Auf der Komödienstraße werden Sitz- und Stehplatztribünen, Großbildleinwand und ein roter Teppich aufgebaut, und Tom Bartels, Kommentator des Fußball-Weltmeisterschaftsfinales in Brasilien, wird für einen standesgemäßen Empfang aller Sportler sorgen.

Der Rudolfplatz ist auch 2016 einer der zentralen Punkte der Rheinenergie-Marathon. Ganze drei Mal passieren die Marathonis den Platz rund um das Hahnentor, was ihn zu einem idealen Ort für alle Zuschauer macht. Auf der Rheinenergie-Fan-Meile am Rudolfplatz können die Fans bei freiem Eintritt und bester Aussicht dort das Renngeschehen live auf der Strecke oder auf Videowänden verfolgen. Die kleinen Marathonbesucher erwartet die RheinEnergie-Kinderwelt mit Hüpfburg sowie ein buntes Mitmachprogramm.

An der Strecke errichten die Blauen Funken auf dem Kilometer 11 einen Stimmungs-Hotspot mit Musik für Teilnehmer und Zuschauer - die Karnevalisten haben einige Überraschungen versprochen.

Einen weiteren neuen "Hotspot" wird es bei Kilometer 38,8 auf dem Ring geben: die Red Bull-Meile. Hier gibt’s für alle Teilnehmer mit Red Bull-Schorle und Anfeuerungsrufe von Freunden und Verwandten hoffentlich genug Energie für die letzten Kilometer.

Der Neumarkt wird als einer der zentralen Plätze Kölns in den RheinEnergieMarathon Köln eingebunden. Direkt an der Laufstrecke gelegen wird er von Marathonis (km 9,75 und 40,5) und Halbmarathonis (km 2,5 und 19,5) zweimal passiert.

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen