• Home
  • So, 25. Sep. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Neue Partymeilen im Jubiläumsjahr

Blaue Funken machen den Marathon jeck

Der Marathon wird noch jecker: gleich nach dem Start wird den Läufern künftig ganz schön jeck eingeheizt! Ab sofort unterstützt die Karnevalsgesellschaft Kölner Funken Artillerie blau weiß von 1870 e.V. den Rheinenergie-Marathon Köln.

Als "offizieller Karnevalspartner" positionieren die Blauen Funken ihren Karnevalswagen "Dicke Berta" (Foto) und ein Konfettigeschütz im Startbereich und schicken alle Läufer beim Halbmarathon und Marathon am 2. Oktober 2016 mit einem bunten Konfettiregen auf die Strecke.

An der Strecke errichten die Blauen Funken auf dem Kilometer 11 einen Stimmungs-Hotspot mit Musik für Teilnehmer und Zuschauer. Die Vereinsmitglieder übernehmen auch die Streckensicherung auf diesem Teilstück. "Wir haben uns für den Kilometer 11 viele Überraschungen für die Läufer und die Zuschauer einfallen lassen. Der Rheinenergie-Marathon Köln wird in seinem zwanzigsten Jahr definitiv kölscher werden", freut sich Präsident und Kommandant der Blauen Funken Peter Griesemann.

Die Partymeilen beim Marathon:  Alle Hotspots auf einen Blick

Einen weiteren neuen "Hotspot" wird es bei Kilometer 38,8 auf dem Ring geben: die Red Bull-Meile. Hier gibt’s für alle Teilnehmer mit Red Bull-Schorle und Anfeuerungsrufe von Freunden und Verwandten hoffentlich genug Energie für die letzten Kilometer. Foto: Köln Marathon

Schon gelesen?

Onlinespiele

smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen