Gladeck neuer Präsident der HSV-Handballer

Handball-Bundesligist HSV Hamburg hat im Aschaffenburger Reiseunternehmer Karl Gladeck nach längerer Suche einen neuen Präsidenten gefunden.  mehr

Gipfeltreffen: Löwen sehen Meister THW Kiel als Favorit

154 Tage nach dem spannendsten Finale der Bundesliga-Geschichte wollen Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen und Rekordmeister THW Kiel den Fans wieder einen Handball-Krimi liefern.  mehr

Celle trennt sich von Trainer Hungerecker

Frauenhandball-Bundesligist SVG Celle hat sich von Trainer Christian Hungerecker getrennt.  mehr

Favoriten ziehen ins Pokal-Achtelfinale ein

In der zweiten Runde des DHB-Pokals sind große Überraschungen ausgeblieben. Titelverteidiger Füchse Berlin erreichte wie die anderen Favoriten souverän das Achtelfinale.  mehr

THW Kiel zieht mühelos ins Pokal-Achtelfinale ein

Handball-Meister THW Kiel hat die zweite Runde im DHB-Pokal mühelos geschafft.  mehr

Füchse erwischen schweren Qualigegner im EHF-Pokal

Lospech für die Füchse Berlin: Der Handball-Bundesligist hat für die dritte Qualifikationsrunde des EHF-Pokals mit dem französischen Liga-Zweiten HBC Nantes den schwerst möglichen Gegner erwischt.  mehr

Österreich ohne Szilagyi gegen Deutschland

Österreichs Handball-Nationalmannschaft muss in der EM-Qualifikation gegen Deutschland auf Bundesliga-Profi Viktor Szilagyi vom Bergischen HC verzichten.  mehr

Handball-Bundestrainer Sigurdsson nominiert Kader

Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat 17 Spieler für die erste Runde der Europameisterschafts-Qualifikation nominiert.  mehr

Zweiter Champions League-Sieg für Rhein-Neckar Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Handball-Champions-League ihren zweiten Sieg errungen. Der Bundesliga-Tabellenführer gewann in der Mannheimer SAP-Arena gegen die Medwedi Tschechow aus Russland mit 34:29 (16:16) und festigte mit nun vier Punkten Platz drei in Vorrundengruppe C.  mehr

Hannover-Burgdorf und Göppingen trennen sich 29:29

Die TSV Hannover-Burgdorf hat in der Handball-Bundesliga einen Punkt gegen Frischauf Göppingen erkämpft. Beim 29:29 (18:15) lagen die Niedersachsen in der zweiten Halbzeit bereits mit drei Toren zurück.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen