Nach WM-Auslosung: DHB mit Rückenwind in die Wüste

Im Glanz und Prunk von Doha regierte die deutsche Bescheidenheit. «Wir sind alleine deswegen schon Gewinner, weil wir hier dabei sein dürfen», sagte Bernhard Bauer nach der Auslosung für die Männer-Handball-Weltmeisterschaft 2015 in Katar am Sonntagabend.  mehr

Sevaljevic fehlt Hannover drei Wochen

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss in der Saisonvorbereitung rund drei Wochen auf Vasko Sevaljevic verzichten.  mehr

HSV startet mit neuem Trainer Gaudin in Vorbereitung

Als letzter Handball-Bundesligist ist der HSV Hamburg in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Unter Anleitung des neuen Trainers Christian Gaudin waren auch die drei bisher verpflichteten Neuzugänge dabei.  mehr

Handball-Weltmeister Jansen bleibt in Hamburg

Hamburg (dpa) - Handball-Weltmeister Torsten Jansen bleibt in Hamburg. Der 37-Jährige erhielt beim HSV Handball eine neuen Vertrag. Dies teilte der Bundesliga-Club mit.  mehr

Lemgo verlängert Vertrag mit Pfannenschmidt

Der Handball-Bundesligist TBV Lemgo hat den Vertrag mit seinem Trainer Niels Pfannenschmidt um zwei Jahre bis 30. Juni 2017 verlängert.  mehr

Rückschlag für Füchse Berlin: Jaszka fällt aus

Handball-Bundesligist Füchse Berlin muss in der Hinrunde ohne Spielmacher Bartlomiej Jaszka auskommen. Der polnische Nationalspieler unterzog sich bereits Anfang Juli einer Schulteroperation.  mehr

Deutsche HBL-Coaches fordern einheimischen Bundestrainer

Der WM-Freifahrtschein für die deutschen Handballer durch den Weltverband IHF bringt neue Dynamik in die Suche nach einem Bundestrainer. In diese haben sich auch die einheimischen Bundesliga-Coaches eingeschaltet.  mehr

Neuanfang in der HBL: Uwe Schwenker neuer Präsident

Gegenüber einem Gemälde mit dem Titel «Havarie» hat die Handball-Bundesliga einen Neuanfang gestartet. Zwei Tage nach dem Ende des Lizenz-Hickhacks um den HSV Hamburg ist Uwe Schwenker am Donnerstag zum neuen Präsidenten des Ligaverbandes HBL gewählt worden.  mehr

Doch sechs Europapokal-Startplätze für deutsche Clubs

Die Handball-Bundesliga wird nun doch mit sechs Clubs an den Europapokal-Wettbewerben der kommenden Saison teilnehmen. Das bestätigte die HBL auf Nachfrage der Nachrichtenagentur dpa.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen