Express mutmaßt

Geromel Kandidat für Gladbach?

FC-Verteidiger Geromel arbeitet daran, fit fürs Derby gegen Bayer zu werden. Und offenbar daran, den FC im Sommer zu verlassen: Laut Express plant Geromel den Absprung, womöglich sogar nach Gladbach.

Wirklich fit ist FC-Kapitän Pedro Geromel nicht: Wegen Wadenproblemen ist der Einsatz des Innenverteidigers im Derby gegen Bayer Leverkusen gefährdet. Und nicht nur das: gefährdet scheint auch der Verbleib des Brasilianers beim 1. FC Köln generell. Wie der "Express" erfahren haben will, ist Geromel drauf und dran, den FC im Sommer zu verlassen.

"Schließlich ist es Pedros Ziel, irgendwann auch mal international zu spielen", zitiert das Lokalblatt Geromels Berater Christiano Faria. Dieser wollte Gespräche über einen Verkauf des Verteidigers aber nicht bestätigen. Der Express mutmaßt, dass ein Wechsel Geromels im Sommer möglicherweise Borussia Mönchengladbach zupass kommt. Denn deren Innenverteidiger Dante wird intensiv von Bayern München umworben. Sollte Dante tatsächlich zum Rekordmeister gehen, müssen die Gladbacher dessen Position neu besetzen - womöglich mit Geromel.

FC-Fans aufgepasst!
In unserem Köln-Shop findet Ihr tolle Fan-Artikel zum 1.FC Köln.


Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Kommentare

Danke und machts Gut ... So

Danke und machts Gut ...

So einen brauchen wir wirklich nicht mehr .... cu

Firmenvideos von Kölner Unternehmen