Alle Meldungen von der Nationalelf

Mustafi: «stelle ich mich auch ins Tor»

Weltmeister Shkodran Mustafi sieht seine Zukunft in der Nationalmannschaft trotz ausbleibender Einsätze betont entspannt.  mehr

Fußball-Nationalspieler segnen Szenen aus WM-Film ab

Thomas Müller im Dirndl, Joachim Löw spät abends allein in seinem Trainerzimmer - der Film «Die Mannschaft» über den WM-Gewinn der deutschen Fußballer in Brasilien gewährt den Fans einen ungewohnt tiefen Blick in das Innenleben der Weltmeister- Mannschaft.  mehr

Die Nominierungen zum Weltfußballer und Welttrainer 2014

Der deutsche Meister FC Bayern München und der spanische Rekordmeister Real Madrid sind die Clubs mit den meisten Spielern unter den 23 Nominierten für den Weltfußballer des Jahres 2014: jeweils sechs.  mehr

Die bisherigen FIFA-Weltfußballer des Jahres

Sechs deutsche Fußball-Weltmeister dürfen auf die Ehrung zum Weltfußballer hoffen. Am 1. Dezember werden die Namen der drei Profis bekanntgegeben, die die meisten Stimmen bekommen haben.  mehr

Sechs DFB-Weltmeister hoffen auf Weltfußballer-Titel

23 Jahre nach der Kür von Lothar Matthäus dürfen gleich sechs deutsche Weltmeister auf die begehrte Wahl zum Weltfußballer des Jahres hoffen.  mehr

DFB erzielt WM-Überschuss von 4,5 Millionen Euro

Die Weltmeisterschaft war für den Deutschen Fußball-Bund finanziell erfolgreicher als bisher angenommen.  mehr

FIFA-Weltrangliste: Deutschland bleibt Nummer eins

Trotz des schwachen Abschneidens in der bisherigen EM-Qualifikation führt Fußball-Weltmeister Deutschland weiterhin die Weltrangliste an.  mehr

DFB-Chef glaubt fest an EM 2024 in Deutschland

Die Chancen auf ein neuerliches Sommermärchen bei der Fußball-EM 2024 stehen nach Ansicht von DFB-Boss Wolfgang Niersbach gut.  mehr

Schwacher EM-Quali-Start: Niersbach verteidigt DFB-Team

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sieht im schwächsten Qualifikations-Auftakt in der Historie der deutschen Nationalmannschaft kein weiterreichendes Problem.  mehr

Vom Schwarzwald in die Welt - Schönau feiert Löw

Nach dem Weg muss Joachim Löw nicht fragen. In Schönau, dem kleinen Ort im Schwarzwald, kennt sich der Fußball- Bundestrainer bestens aus. Er ist hier geboren und aufgewachsen.  mehr

Podolski selbstkritisch: «Situation muss sich ändern»

Lukas Podolski hat den Ernst seiner Lage erkannt. «Ich kann meine Situation ganz gut einschätzen, und die Situation muss sich jetzt ändern, im Verein», sagte der Noch-Arsenal-Profi nach seinem 120. Länderspiel für Deutschland.  mehr

Löw: «Im nächsten Jahr schlagen wir wieder zurück»

Fragen an Bundestrainer Joachim Löw nach dem 1:1 von Fußball-Weltmeister Deutschland in der EM-Qualifikation gegen Irland am Dienstagabend in Gelsenkirchen.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen