Alle Meldungen aus der Champions-League und dem Uefa-Cup

Trochowski dementiert Trennung vom FC Sevilla

Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Piotr Trochowski streitet sich mit dem FC Sevilla um seine vertragliche Situation beim Europa-League-Sieger.  mehr

Torwart Ter Stegen bei Barça wieder fit

Fußball-Nationaltorwart Marc-André ter Stegen hat nach seiner Rückenverletzung beim FC Barcelona das normale Training wieder aufgenommen.  mehr

Nach WM-Desaster plant Hodgson Englands Neuanfang

Neuer Kapitän, neue Spieler, aber trotzdem die alten Probleme: Vor dem ersten Auftritt der englischen Fußball-Nationalmannschaft nach dem WM-Desaster kämpft Coach Roy Hodgson vor allem gegen die schlechte Laune der Fans auf der Insel.  mehr

Seifert warnt FIFA vor Alleingang bei WM-Termin 2022

DFL-Chef Christian Seifert hat den Fußball-Weltverband FIFA vor einem Alleingang bei der Terminierung der WM 2022 in Katar gewarnt.  mehr

DFB hält an EM-Plänen für 2024 fest

Hoffnung auf einen deutschen Super-Sportsommer 2024, Absage an einen WM-Boykott 2018 und deutliche Worte in Richtung FIFA:  mehr

Manipulationen: Ermittlungen gegen Gattuso eingestellt

Die Ermittlungen gegen den früheren italienischen Fußball-Nationalspieler Gennaro Gattuso wegen Spielmanipulationen sind eingestellt worden.  mehr

Salzburg lässt Mane für hohe Summe nach England ziehen

Sadio Mane ist kurz vor dem Ende der Transferfrist vom österreichischen Fußballmeister Red Bull Salzburg zum englischen Premier-League-Club FC Southampton gewechselt. Das teilte RB Salzburg am Dienstag mit.  mehr

Ex-Hamburger Trochowski verlässt FC Sevilla

Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Piotr Trochowski hat sich vom FC Sevilla getrennt.  mehr

Premier League gibt 1 Milliarde Euro für Transfers aus

Die Premier League ist in einen historischen Kaufrausch verfallen. Nach Berechnungen der BBC gaben die 20 englischen Erstligisten in der gerade beendeten Sommertransferperiode 835 Millionen Pfund aus, umgerechnet rund 1,06 Milliarden Euro.  mehr

Rodriguez Schweizer Fußballer des Jahres

Ricardo Rodriguez vom Bundesligisten VfL Wolfsburg ist als Schweizer Fußballer des Jahres ausgezeichnet worden. Der 22 Jahre alte Linksverteidiger setzte sich gegen seinen Teamkollegen Diego Benaglio und Xherdan Shaqiri vom FC Bayern München durch.  mehr

Ronaldo kritisiert Transferpolitik von Real Madrid

Cristiano Ronaldo legt sich mit der Vereinsführung von Real Madrid an, unter den Fans macht sich Unmut breit.  mehr

Argentiniens di María: Nur ein Freundschaftsspiel

Argentiniens Fußball-Nationalspieler Ángel di María will das Wiedersehen mit Weltmeister Deutschland an diesem Mittwoch nicht überbewerten.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen