Sport-News rund um die Uhr

Großaspach: Rapolder löst Cheftrainer Rehm ab

Der ehemalige Bundesliga-Coach Uwe Rapolder übernimmt vorübergehend den Cheftrainer-Posten beim Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. Wie der Club mitteilte, wird Rüdiger Rehm sein Amt bis zum Saisonende ruhen lassen und sich voll auf die Fußballlehrer-Ausbildung konzentrieren.  mehr

UEFA weist Protest von Sporting gegen Schalke-Sieg ab

Die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union (UEFA) hat den Protest von Sporting Lissabon gegen die Wertung der 3:4-Niederlage im Champions-League-Spiel beim FC Schalke 04 abgewiesen.  mehr

Putin: WM 2018 «auf höchstem Niveau» - Blatter in Moskau

Kremlchef Wladimir Putin hat bei einem Treffen mit FIFA-Präsident Joseph Blatter in Moskau den fristgerechten Abschluss aller Bauarbeiten für die Fußball-WM 2018 in Russland versprochen.  mehr

Die bisherigen deutschen Olympia-Bewerbungen

In der olympischen Geschichte hat es bisher fünf erfolgreiche deutsche Bewerbungen und fünf Ablehnungen gegeben. Berlin (1936) und München (1972) wurden Ausrichter von Sommerspielen, Garmisch-Partenkirchen war 1936 Veranstalter von Winterspielen.  mehr

UEFA reduziert Strafe für ZSKA Moskau

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat ihre Strafe gegen den russischen Fußball-Meister ZSKA Moskau wegen rassistischer Entgleisungen etwas abgemildert.  mehr

Spiel der DFB-Frauen in Wembley weckt großes Interesse

Das Gastspiel der deutschen Frauenfußball- Nationalmannschaft im Londoner Wembley-Stadion stößt auf riesiges Zuschauerinteresse.  mehr

Deutsche Basketballer testen zweimal gegen Frankreich

Die deutschen Basketballer bestreiten kurz vor der Europameisterschaft im kommenden Jahr zwei Testspiele gegen Frankreich.  mehr

DFL zu Hooligan-Krawallen: «Das war keine Fußball-Demo»

Nach den Hooligan-Krawallen in Köln hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) eine Alleinverantwortung des Fußballs zurückgewiesen.  mehr

Olympia-Curler Jahr: Gelder-Streichung «eine Sauerei»

Olympia-Curler John Jahr hat die Streichung staatlicher Fördergelder für seinen Verband scharf kritisiert. «Es ist eine Sauerei», sagte der ehemalige Skip der Hamburger Mannschaft, die bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi am Start war, dem «Hamburger Abendblatt».  mehr

Rangnicks Vision wird real

Schon bei seiner Vorstellung bei RasenBallsport Leipzig träumte Sportdirektor Ralf Rangnick: «In ein paar Jahren werden wir sagen, das Stadion ist nicht groß genug.»  mehr

Nürnberg fällt durch - Darmstadt: Sind kein Spitzenteam

Bei der Reifeprüfung in Darmstadt fiel der Bundesliga-Absteiger aus Nürnberg krachend durch, aber auch der Aufsteiger aus Hessen wähnt sich trotz seiner Erfolgsserie nicht als Zweitliga-Spitzenteam.  mehr

Die Nominierungen zum Weltfußballer und Welttrainer 2014

Der deutsche Meister FC Bayern München und der spanische Rekordmeister Real Madrid sind die Clubs mit den meisten Spielern unter den 23 Nominierten für den Weltfußballer des Jahres 2014: jeweils sechs.  mehr

Die bisherigen FIFA-Weltfußballer des Jahres

Sechs deutsche Fußball-Weltmeister dürfen auf die Ehrung zum Weltfußballer hoffen. Am 1. Dezember werden die Namen der drei Profis bekanntgegeben, die die meisten Stimmen bekommen haben.  mehr

Kaiserslauterns Ring fällt bis zur Winterpause aus

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern muss wie befürchtet bis zur Winterpause auf Mittelfeldspieler Alexander Ring verzichten.  mehr

Comeback nach Babypause: Erfolgreiche Mütter im Sport

Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll hat nach einer Babypause wieder das Training aufgenommen und arbeitet für ihr Comeback. Vorbilder gibt es viele.  mehr

Obergfölls Comeback-Pläne: «Habe alle Zeit der Welt»

Christina Obergföll nimmt Marlon in ihre starken Arme, gibt ihm das Fläschchen und spricht nebenbei über ihren Traum von Olympia-Gold 2016 in Rio de Janeiro.  mehr

Sechs DFB-Weltmeister hoffen auf Weltfußballer-Titel

23 Jahre nach der Kür von Lothar Matthäus dürfen gleich sechs deutsche Weltmeister auf die begehrte Wahl zum Weltfußballer des Jahres hoffen.  mehr

Aufsteiger Darmstadt zeigt Nürnberg die Grenzen auf

Zweitliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 sorgt weiter für Furore: Die Hessen besiegten Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg klar mit 3:0 (1:0).  mehr

DFB sperrt Fürther Sukalo für ein Spiel

Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth muss im Aufwärtsspiel am kommenden Freitag beim 1. FC Union Berlin ohne den gesperrten Goran Sukalo antreten.  mehr

Fürth holt Ex-Profi Mutzel als Direktor Profifußball

Die SpVgg Greuther Fürth hat im Zuge der Neuordnung ihrer sportlichen Führungsstruktur Michael Mutzel als «Direktor Profifußball» verpflichtet. Der 35 Jahre alte Ex-Profi wird die neue Position am 1. Dezember übernehmen.  mehr

Firmenvideos von Kölner Unternehmen