• Home
  • Di, 24. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Doppelpack von Ujah

FC gewinnt 3:1 gegen Bochum

Dank zweier Treffer von Anthony Ujah und eines Tores von Kevin McKenna hat der 1. FC Köln sein Heimspiel gegen den VfL Bochum 3:1 gewonnen. Für den FC war es erst der zweite Heimsieg der Saison.

Mit dem ungefährdeten Heimsieg hat der FC die Mini-Serie der Bochumer beendet, die zuvor vier Spiele nicht mehr verloren hatten.

Anthony Ujah mit seinem Treffern (11./83. Minute) und Kevin McKenna (35.) sicherten den Kölnern den zweiten Heimsieg der Saison in der zweiten Fußball- Bundesliga. Nikolow Gelashwili (90.) gelang nur das späte 1:3 aus Bochumer Sicht.

Bei dem frühen 1:0 profitierten die Kölner vor rund 40 000 Zuschauern von einem Fehler von Philipp Heerwagen. Der VfL-Torhüter war nach einem Pass von Miso Brecko überhastet aus seinem Tor gelaufen und ermöglichte Ujah so, den Ball zunächst an ihm vorbei und dann ins leere Tor zu schieben. Den nächsten Rückschlag mussten die Gäste hinnehmen, als McKenna nach einem Eckball traf.

Doch ein Aufbäumen der Bochumer fand nicht statt. Spielerisch waren sie klar unterlegen, agierten meist zu zögerlich und sorgten kaum für Gefahr im Strafraum von FC-Schlussmann Timo Horn. (dpa)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen