• Home
  • Fr, 20. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Mittlerweile Entwarnung

Schreck beim FC: Modeste bricht Training ab

Die zweite Trainingseinheit des 1. FC Köln am Dienstag hatte einen Schreckmoment: Nach einem Zweikampf musste Anthony Modeste verletzt vom Platz getragen werden. Mittlerweile gibt es Entwarnung.

Dienstagstraining beim 1. FC Köln, die zweite Trainingseinheit am Nachmittag: Für einen der Profis waren die Übungseinheiten überraschend plötzlich vorbei. In einem Zweikampf mit Dominic Maroh wurde Anthony Modeste am linken Sprunggelenk getroffen. Helfer trugen ihn vom Platz.

Großer Schreck bei allen Beteiligten. Eine Diagnose war im Laufe des Tages noch nicht bekannt. Dann aber Entwarnung am Abend. Modeste selbst twitterte: "Alles ist gut. Nichts Schlimmes, Gott sei Dank." Modeste wird dem FC im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt am Samstag (15:30 Uhr) zur Verfügung stehen.(Foto: Helmut Löwe)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen