• Home
  • So, 17. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Interesse an FC-Spielern?

Schmadtke über Wechselgerüchte: "keine Anfrage"

Manager Jörg Schmadtke geht gelassen mit Gerüchten über Abwerbeversuche für Profis des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln um. "Es gibt keine Anfrage von irgendwelchen Clubs", sagte Schmadtke am Dienstag dem TV-Sender Sky.

Laut Schmadtke seien es Spekulationen, dass Topvereine sich vor allem um FC-Profis wie Torhüter Timo Horn oder Nationalspieler Jonas Hector bemühen würden. In den Medien wurde Horn bereits in Verbindung mit dem FC Liverpool und dem FC Barcelona gebracht. Hector sei unter anderem auf der Liste des FC Bayern München.

In der Winterpause gab es im aktuellen Kader des FC zwei Veränderungen. Von Bate Borissow aus Weißrussland wechselte der serbische Linksverteidiger Filip Mladenovic zum FC. Kazuki Nagasawa kehrte in seine Heimat Japan zurück und spielt künftig für Urawa Red Diamonds. (dpa/lnw, hl; Foto: Helmut Löwe)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen