• Home
  • Do, 27. Apr. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Schalke 04 beim FC

Ist FC-Volltreffer Höger fit für den Ex-Klub?

Der 1. FC Köln bangt vor dem Spiel gegen Schalke 04 um den Einsatz von Marco Höger. Der wurde bei der 1:2-Niederlage in Freiburg nach 30 Minuten wegen "muskulärer Probleme" ausgewechselt. Unsicher ist, ob der "Volltreffer" des FC gegen den Ex-Verein spielen kann.

Von Tobias Gonscherowski

17 von 20 Bundesliga-Spielen bestritt Marco Höger in dieser Saison , einmal fehlte er dem 1. FC Köln gelb-gesperrt, zweimal und auch bei der Pokalpartie gegen Hoffenheim musste er wegen kleinerer Blessuren passen. Wenn er auflief, lieferte er zumeist tadellose Leistungen ab. Im Fachblatt Kicker zählt ihn zu den drei besten FC-Spielern, gibt ihm die Durchschnittsnote 2,94 - ein starker Wert (zum Vergleich: Nationaltorwart Manuel Neuer liegt bei 2,93). Högers Verpflichtung im Sommer erwies sich für den FC als Volltreffer. Er wurde auf Anhieb zum Führungsspieler, seine Vorgänger auf der Sechs - Kevin Vogt oder Yannick Gerhardt - vermisst heute niemand mehr.

Höger und Köln - das passt. Was dagegen verwundert, ist die Tatsache, dass der gebürtige Kölner vorher nie für einen der drei großen Kölner Clubs FC, Fortuna oder Viktoria gespielt hat. Bis zum Alter von 12 Jahren kickte er für den TuS Höhenhaus, danach jagte er vier Jahre für Bayer Leverkusen und fünf Spielzeiten für Alemannia Aachen dem Ball nach, bis ihn Schalke 04 im Jahr 2011 für bundesligatauglich befand. In seinen fünf Jahren auf Schalke bestritt Höger 88 Bundesligaspiele, in denen ihm sieben Tore und neun Assists gelangen. Auch in der Champions League und der Europa League kam er unter anderem gegen Real Madrid oder Chelsea zum Einsatz.

Höger, der Nationalmannschafskandidat

In Köln ist er unumstrittener Stammspieler, dank seiner starken Leistungen gilt er sogar als Kandidat für die Nationalmannschaft im Confed Cup im Sommer. "Wenn ich die Chance hätte, beim Confed Cup aufzulaufen, würde ich mich jedenfalls nicht wehren", sagt er in seinem typischen Understatement in einem Interview mit der Sport-Bild. Dafür muss Höger sich weiter beim Effzeh empfehlen und am besten eine starke Saison mit dem Einzug in die Europa League krönen. "Man spürt, wie sehr sich die Fans das wünschen. Für mich als gebürtigen Kölner wäre es noch emotionaler als alle bisherigen Spiele", meint er.

Die 1:2-Niederlage in Freiburg ärgerte den Rechtsfuß. Der Schaden für den FC aber hielt sich in Grenzen. "Weil alle verloren haben, ist alles noch in Ordnung", glaubt der Kölner. Der Rückstand auf Tabellenplatz 3 beträgt nach wie vor nur drei Punkte. Doch durch die Patzer aller Teams auf den Plätzen 2 bis 7 am 20. Spieltag wittern die zuvor schwächelnden Topclubs nach ihren Erfolgserlebnissen plötzlich wieder Morgenluft: Bayer Leverkusen hat gewonnen, Borussia Mönchengladbach ebenfalls und auch der FC Schalke 04 glaubt wieder an eine Chance auf Europa.

Das Faustpfand des FC

Die Knappen könnten mit einem Dreier im Rheinenergie-Stadion den Rückstand auf die Domstädter auf vier Punkte verkürzen. Das wird der FC mit aller Macht verhindern wollen. Im Hinspiel zeigte die Geißbockelf beim überzeugenden 3:1-Auswärtssieg eines ihrer besten Spiele der Saison. Diese Leistung wollen die Kölner auch im Rückspiel abrufen. "Unser großes Faustpfand ist, dass wir als Mannschaft sehr gut in der Defensive und Offensive arbeiten. Es ist schwer, gegen uns Tore zu schießen", sagte Höger nach der Hinspielgala auf Schalke. Das galt damals und gilt auch heute noch. Und im eigenen Stadion hat der 1. FC Köln in der Saison 2016/2017 noch gar nicht verloren, in neun Partien auch nur vier Gegentore kassiert. (Foto: imago/Herbert Bucco)

Onlinespiele

225eierwurf.jpg
Moorhuhn war gestern: Willkommen beim Schießbuden-Spiel mit dem Osterhasen und seinen Freunden. Treffen Sie alle Hühner, Küken und Hasen mit den Eiern!  Jetzt spielen!
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
power600x400_badge.jpg
Schieben sie gleiche Zahlen aufeinander und verdoppeln sie: aus zwei Zweien wird eine Vier, aus zwei Vieren eine Acht usw. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis 2048?  Jetzt "The Power of 2" spielen