Angriff auf Kevin Pezzoni

FC-Star auf Karnevals-Party die Nase gebrochen

Die Katastrophen-Serie auf und außerehalb des Platzes geht weiter. Am Sonntag wurde FC-Profi Kevin Pezzoni auf einer Karnevals-Party in Hürth von einem Unbekannten tätlich angegriffen und erlitt höchstwahrscheinlich einen Nasenbeinbruch.

„Ich habe sofort die Polizei gerufen“, erklärte Pezzoni dem EXPRESS. Der Angreifer habe ohne jede Vorwarnung zugeschlagen.„Hey, du Wichser“, sollen die einzigen Worte des Chaoten gewesen sein. „Mir wurde schwarz vor Augen, ich bin sofort in den Sanitäterraum gegangen“, so Pezzoni, der den Sonntagabend im Krankenhaus verbrachte und Montag nach einem Besuch in einer Spezialklinik Anzeige erstattete.

Onlinespiele

smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen