• Home
  • Mo, 5. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Rückrundenstart zuhause

FC, VfB und das große Ungewisse

Rückrundenstart in der Bundesliga! Der 1. FC Köln empfängt am 18. Spieltag den VfB Stuttgart. Wenn der FC in der Winterpause alles richtig gemacht hat, steht einem Dreier gegen die Schwaben nichts im Wege.

Das "lange" Warten der Fußballfans hat endlich ein Ende: die WInterpause ist rum, die Bundesliga startet in die Rückrunde. Für den 1. FC Köln geht es Samstag (15:30 Uhr) los, Gegner im Rheinenergie-Stadion ist am 18. Spieltag der VfB Stuttgart. Die Schwaben liegen in der Tabelle deutlich hinter den Rheinländern: der VfB hat als 15. mit 15 Punkten gleich mal neun Zähler weniger auf dem Konto. Eine vermeintlich leichte Aufgabe also, die auf den FC wartet.

Obacht aber! Denn gegen keinen anderen Bundesligisten wartet der FC so lange auf einen Heimsieg wie gegen Stuttgart. Seit acht Spielen bereits gelingt den Geißböcken kein Dreier vor eigenem Publikum. Diesmal soll sich der "Nachteil" aber ändern. Und dazu ist es laut FC-Trainer Peter Stöger nötig, die guten Spieler, welche der VfB vorne hat, in Schach zu halten. Wie das alles im Detail klappen soll,das weiß Stöger jedoch auch nicht. Kein Wunder, dass er deswegen über das "Ungewisse im ersten Spiel nach der Pause" spricht.

Besonders vorbereiten auf den Rückrundenauftakt und den Gegner kann man sich ja kaum. Da muss man im Allgemeinen und der FC im Besonderen auf die Stärken bauen, die in der Winterpause trainiert wurden. Womöglich mehr Durchschlagskraft in der Offensive, mehr Torgefährlichkeit? Daran haperte es ja in der Hinrunde. Und außerdem hat sich der FC mit Filip Mladenovic verstärkt. Jetzt muss sich der Fan in der ersten Partie der Rückrunde halt mal von "seinem" FC überraschen lassen. (Foto: imago/Pressefoto Baumann)

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen