• Home
  • So, 19. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Keine Partylaune

FC-Profis feiern zur Sessionseröffnung nicht mit

Kein Karneval für Kölner Kicker: Die Profis des 1. FC Köln feiern die Sessionseröffnung am 11. November nicht in der Stadt mit.

Die Fußballer 1. FC Köln werden zum Sessionsbeginn des Kölner Karnevals am 11. November nicht in der Stadt mitfeiern. "Die Mannschaft hat für sich beschlossen, dass sie morgen nicht rausgeht", sagte Trainer Peter Stöger am Freitag der "Bild"-Zeitung.

Zuvor hatte der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga seinen Spielern ausdrücklich kein Feier-Verbot ausgesprochen. Stöger selbst ließ offen, ob er auf die Feierlichkeiten verzichtet. Die dramtische Lage des FC als abgeschlagener Tabellenletzter verdirbt den Profis anscheinend die gute Laune. (dpa, hl; Foto: imago/Sven Simon, Bearbeitung: Helmut Löwe)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen