• Home
  • Sa, 21. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Im Alter von 73

FC- und Fußballikone Hannes Löhr ist tot

Hannes Löhr ist gestorben. Der frühere Spieler, Trainer und Manager des 1. FC Köln wurde tot in seinem Haus aufgefunden. Löhr starb im Alter von 73 Jahren.

Eine Ikone des 1. FC Köln ist tot: Hannes Löhr starb am Montag im Alter von 73 Jahren. Löhr war für die Geißböcke als Spieler, als Trainer und als Manager aktiv. Als Stürmer schoss Löhr 166 Tore für den FC.

Löhr, der am 5. Juli 1942 in Eitorf an der Sieg geboren wurde, machte sein Debüt als Spieler des FC am 12. August 1964. Bis 1978 trat er 381 Mal für die Geißböcke an. Mit seinen 166 Toren im Trikot des FC ist Löhr Rekordtorschütze des Vereins.

Löhr machte 20 Länderspiele für die Deutsche Fußballnationalmannschaft und nahm 1970 an der Weltmeisterschaft in Mexiko Teil. 1968 wurde Hannes Löhr mit 27 Treffern Bundesliga-Torschützenkönig. (hl, Foto: imago/Togon)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen