Testspiel Nummer sechs

1. FC Köln trifft am Montag auf Borussia Dortmund

Der 1. FC Köln schnuppert Erstliga- und Champions-League-Luft: Am Montag ist Borussia Dortmund als Testspielgegner im Rheinenergie-Stadion zu Gast. Der BVB überträgt das Spiel auf seiner Homepage live unter live.meinbvb.de

Eine brisante Begegnung, die der 1. FC Köln am Montag hat. Die Geißböcke empfangen am 28. Januar zuhause den Deutschen Meister Borussia Dortmund: zum Testspiel, zum sechsten während der Kölner Vorbereitung auf die Spieltage nach der Winterpause. Anpfiff im Rheinenergie-Stadion ist um 19:30 Uhr. Der FC überträgt das Spiel nicht im Internet, aber auf der Webseite des BVB kann man die Partie ab 19:25 Uhr unter live.meinbvb.de verfolgen.

In den beiden Testspielen gegen den Mittelrheinligisten Viktoria Arnoldsweiler oder den Regionalligisten Wuppertaler SV hat der FC nicht gerade gleichwertige Gegner gefunden. Da ist der Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund nun wirklich aus einem anderen Holz geschnitzt und für die Geißböcke eine echte Herausforderung.

Erstligaluft schnuppern

Der FC kann sich vor dem 20. Spieltag am 2. Februar gegen Erzgebirge Aue noch einmal auf Herz und Nieren prüfen, Erstligaluft schnuppern. Der BVB holt sich nach dem Rückrundenauftakt beim 5:0 gegen Werder Bremen und der Partie am 19. Spieltag gegen Nürnberg zusätzliche Spielpraxis in der kalten Jahreszeit. 

Sitzplätze im Unterrang West kosten 20 Euro, Sitzplätze im Oberrang Süd 15 Euro. Stehplatztickets für die Südkurve kosten 10 Euro. Das Rheinenergie-Stadion öffnet um 18 Uhr.

FC-Fans aufgepasst!
In unserem Köln-Shop findet Ihr tolle Fan-Artikel zum 1.FC Köln.


Onlinespiele

mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
bubbles-600.jpg
Bringen Sie möglichst viele Luftblasen zum Platzen.  Bubbles spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen