• Home
  • Sa, 29. Apr. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Unsere Tage werden wieder länger...

Sommerzeit beginnt: Uhr umstellen nicht vergessen

An diesem Wochenende beginnt die Sommerzeit. In der Nacht zu Sonntag springen die Uhrzeiger um 2.00 auf 3.00 Uhr vor. Das bedeutet eine Stunde weniger Schlaf, dafür bleibt es abends länger hell.

"Es ist alles vorbereitet", sagt Andreas Bauch von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig. Die PTB ist per Gesetz für die Zeit zuständig. Die Wissenschaftler programmieren den Sender in Mainflingen bei Frankfurt am Main, der das Signal für die Funkuhren im größten Teil Europas aussendet. Mechanische Uhren müssen per Hand umgestellt werden.

Durch die Umstellung auf die Sommerzeit am 26. März 2017 (2.00 auf 3.00 Uhr) bleibt es abends länger hell, morgens länger dunkel. Die fehlende Stunde gibt es am 28. Oktober um 3.00 Uhr zurück. Dann endet die Sommerzeit, die Winterzeit beginnt und die Uhren werden eine Stunde zurückgestellt. (dpa, vn, Foto: imago/Christian Ohde)

Schon gelesen?

Onlinespiele

225eierwurf.jpg
Moorhuhn war gestern: Willkommen beim Schießbuden-Spiel mit dem Osterhasen und seinen Freunden. Treffen Sie alle Hühner, Küken und Hasen mit den Eiern!  Jetzt spielen!
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
power600x400_badge.jpg
Schieben sie gleiche Zahlen aufeinander und verdoppeln sie: aus zwei Zweien wird eine Vier, aus zwei Vieren eine Acht usw. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis 2048?  Jetzt "The Power of 2" spielen