• Home
  • Sa, 25. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Unsere Tage werden wieder länger...

Sommerzeit beginnt: Uhr umstellen nicht vergessen

An diesem Wochenende beginnt die Sommerzeit. In der Nacht zu Sonntag springen die Uhrzeiger um 2.00 auf 3.00 Uhr vor. Das bedeutet eine Stunde weniger Schlaf, dafür bleibt es abends länger hell.

"Es ist alles vorbereitet", sagt Andreas Bauch von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig. Die PTB ist per Gesetz für die Zeit zuständig. Die Wissenschaftler programmieren den Sender in Mainflingen bei Frankfurt am Main, der das Signal für die Funkuhren im größten Teil Europas aussendet. Mechanische Uhren müssen per Hand umgestellt werden.

Durch die Umstellung auf die Sommerzeit am 26. März 2017 (2.00 auf 3.00 Uhr) bleibt es abends länger hell, morgens länger dunkel. Die fehlende Stunde gibt es am 28. Oktober um 3.00 Uhr zurück. Dann endet die Sommerzeit, die Winterzeit beginnt und die Uhren werden eine Stunde zurückgestellt. (dpa, vn, Foto: imago/Christian Ohde)

Schon gelesen?

Onlinespiele

candyland-225.jpg
Tippen Sie die Süßigkeiten an, um sie verschwinden zu lassen. Alle direkt nebeneinanderliegenden Süßigkeiten verschwinden dann - je mehr auf einmal, um so besser!  Jetzt Back to Candyland spielen!
fruitacrush-225.jpg
Bringen Sie  nebeneinanderliegende Früchte durch vertauschen in Reihen von mindestens drei Früchten - dann "ploppen" die Früchte weg und machen Platz für neue.  Jetzt Fruita Crush spielen
hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!