• Home
  • Mi, 24. Aug. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Beispiel Schauspielhaus

Philharmonie-Architekt beklagt Verfall kommunaler Gebäude

Köln (dapd-nrw). Der renommierte Kölner Architekt Peter Busmann warnt vor einer zunehmenden Verwahrlosung von Gebäuden in den deutschen Städten und Gemeinden. «Ich vermisse eine Wertschätzung für Architektur», sagte der 77-Jährige in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dapd. Von Busmann stammen unter anderem das Museum Ludwig in Köln und die Kölner Philharmonie.

Busmann schlägt vor, die kommunalen Haushalte zu regelmäßigen Rücklagen für den Erhalt von Gebäuden zu verpflichten. Dafür sollte pro Jahr ein Prozent der jährlichen Investitionssumme in neue Gebäude angesetzt werden. «Weil das aber praktisch nirgendwo gemacht wird, werden notwendige Investitionen vor sich her geschoben», kritisierte er.

«Das Thema muss dringend auf den Tisch des Deutschen Städtetages», forderte der Architekt. Außerdem sollte ein «runder Tisch» mit Architekten, Vertretern von Kommunen, des Landes und des Bundes nach Wegen suchen, wie eine solche Rücklagenfinanzierung in Zeiten klammer Kassen auf den Weg gebracht werden könne. «Klar ist, dass der Umgang mit Gebäuden so wie jetzt nicht weitergehen kann», so Busmann.

Neben fehlenden Rücklagen sieht Busmann in Organisationsfehlern der Stadtverwaltungen das Hauptproblem für den «Verfall kommunaler Liegenschaften». Während in den früheren Hochbauämtern Architekten in den Vorständen mit entschieden hätten, gehe es seit der weitgehenden Ausgliederung des städtischen Gebäudemanagements in die Ämter für Gebäudewirtschaft nur noch um «Quantität statt Qualität».

Als eines der vielen «traurigen Beispiele» für den Umgang mit Architektur nannte Busmann die Pläne zum Abriss des von Wilhelm Riphahn entworfenen denkmalgeschützten Kölner Schauspielhauses. Inzwischen haben sich Stadt und eine Bürgerinitiative auf den Erhalt und die Sanierung des 1962 fertiggestellten Gebäudes verständigt. «Auch dieses Haus ist nie richtig renoviert worden», beklagte Busmann.

Schon gelesen?

Onlinespiele

smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen